#1

How to make Fu Fu

in Rezepte, Deutsch, Africanisch, Lecker 15.01.2011 12:12
von Ghanafriend • Admin | 3.696 Beiträge

Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
nach oben springen

#2

RE: How to make Fu Fu

in Rezepte, Deutsch, Africanisch, Lecker 15.01.2011 18:02
von zwilling69 | 80 Beiträge

Ja, so wirds gemacht. Ich bin auch ein bekennender Fufu-Freund.

nach oben springen

#3

RE: How to make Fu Fu

in Rezepte, Deutsch, Africanisch, Lecker 15.01.2011 18:10
von ghanafred | 597 Beiträge

Selbst als Thüringer ziehe ich Fufu unseren berühmten Klößen vor, das soll weiß heißen !

nach oben springen

#4

RE: How to make Fu Fu

in Rezepte, Deutsch, Africanisch, Lecker 17.01.2011 10:44
von Marph | 180 Beiträge

Letzt ausprobiert

Nimm Banku mache es zu Fladen brat es in der Pfanne an.....Lecker

nach oben springen

#5

RE: How to make Fu Fu

in Rezepte, Deutsch, Africanisch, Lecker 23.05.2011 20:37
von cynthia | 22 Beiträge

Fufu ist OK, aber vom Banku hatte ich zu tun um rechtzeitig auf`s WC zu kommen. Braucht wahrscheinlich Zeit um sich daran zu gewöhnen. In der Pfanne als Flade kann ich mir schon eher vorstellen (magenfreundlicher )
Gruß aus dem leckeren Österreich

nach oben springen

#6

RE: How to make Fu Fu

in Rezepte, Deutsch, Africanisch, Lecker 16.06.2011 17:25
von Goody | 105 Beiträge

FuFu-Finger-Insurance!! Haha - eine Marktlücke???

nach oben springen

#7

RE: How to make Fu Fu

in Rezepte, Deutsch, Africanisch, Lecker 16.06.2011 17:46
von Ghanafriend • Admin | 3.696 Beiträge

I really love FUFU


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
nach oben springen

#8

RE: How to make Fu Fu

in Rezepte, Deutsch, Africanisch, Lecker 16.06.2011 21:33
von afua • Moderator | 163 Beiträge

Zitat von Ghanafriend
I really love FUFU



DITO!


Lieben Gruß

Heike


Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum!

nach oben springen

#9

RE: How to make Fu Fu

in Rezepte, Deutsch, Africanisch, Lecker 16.06.2011 23:36
von bigumeis | 50 Beiträge

1 kg Batate(n), (Süßkartoffeln) oder Manoik oder Yams
1 kg Banane(n) (Kochbananen), geschält
1 Prise Salz

Zubereitung
Die Knollen schälen und gegebenenfalls in Stücke oder Scheiben schneiden. In Wasser mit Salz garen, anschließend im Mixer mit den Bananen pürieren.
Nun gibt man pro Person jeweils ein Teil des Kloßes in eine nasse Schüssel, formt aus dem Kloß eine glatte Kugel, serviert z.B.: Palmnuss-Sauce und isst mit der RECHTEN Hand (OHNE BESTECK!!!!)

Es gibt noch eine zweite Möglichkeit:
Da Maniok, Süßkartoffeln oder Yams in Europa nicht überall erhältlich sind, erfanden findige Westafrikaner ein halbwegs befriedigendes Ersatzrezept:
Zutaten: Speisestärke: 2.5 Tassen, Kartoffelpüreepulver: 2.5 Tassen, kochendes Wasser: 6 Tassen
Zubereitung:
4 Tassen Wasser in einen großen, schweren Topf geben. Stärke/Püreepulver hinzugeben, zwischendurch ständig am besten mit einen Holzkochlöffel umrühren, restliches Wasser hineingeben, bis eine klumpiger Kloß entsteht. Nun gibt man pro Person jeweils ein Teil des Kloßes in eine nasse Schüssel, formt aus dem Kloß eine glatte Kugel, serviert z.B.: Palmnuss-Sauce und isst mit der RECHTEN Hand (OHNE BESTECK!!!!)
(Palmnuss-Sauce habe ich auch ein Rezept eingetragen)
Arbeitszeit: ca. 40 Min.
Schwierigkeitsgrad: simpel
Zutaten für 3 Personen
Das ist doch das original Rezept oder??


Ich bin neu hier und habe keine Ahnung von Afrika, außerdem bin ich doof, naiv und danke jeden Tag Gott dafür das ich nicht für meine Doofheit bestraft werde..

nach oben springen

#10

RE: How to make Fu Fu

in Rezepte, Deutsch, Africanisch, Lecker 16.06.2011 23:45
von Ghanafriend • Admin | 3.696 Beiträge

Das Rezept ist OK,

ich denke ein "original" Rezept gibt es nicht.

Die Leute in Ghana bereiten Fufu auf verschiedene Arten zu, mal mit Plantain, mal ohne, usw, man nimmt halt das was man gerade hat.

Fufu gibt es auch in anderen (West)afrikanischen Ländern, da weicht die Zubereitung dann nochmal etwas ab.

Durch die vielen verschiedenen Saucen bringt man in Ghana soviel Abwechslung, das viele (arme) dort jeden Tag Fufu essen


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
nach oben springen

#11

RE: How to make Fu Fu

in Rezepte, Deutsch, Africanisch, Lecker 16.06.2011 23:50
von Akua | 414 Beiträge

Mein GG isst auch hier in D jeden Tag Fufu. Meistens aus Kartoffelpürree und Kartoffelstärke, manchmal holt er sich das Fufu Pulver aus dem Afroshop. (Siehe mein Avatar) Die Suppe bereite ich zu. Aber das Original gestampfte Fufu in Ghana ist natürlich das Beste.


LG, Akua
nach oben springen

#12

RE: How to make Fu Fu

in Rezepte, Deutsch, Africanisch, Lecker 19.06.2011 14:05
von JoKu | 51 Beiträge

Ist das Fufu ein Zwischending von Püree und Klöße? Und wenn ja,ist das nicht ne "sauerei"(nicht so wörtlich nehmen) das mit den Fingern zu essen. Ich mach das nicht gern.Nicht weil ich so eitel bin;nein,weil ich die Finger dann an der Hose abwische.

nach oben springen

#13

RE: How to make Fu Fu

in Rezepte, Deutsch, Africanisch, Lecker 19.06.2011 14:20
von Ghanafriend • Admin | 3.696 Beiträge

Die Mehrheit der Menschheit ist mit den Fingern.

Wir doch so "kultivierten" Europäer empfinden das als "Sauerei"

Wo ist der Sinn, das wir das Essen welches wir mit den Händen zubereitet haben, mit "Werkzeug" in den Mund schieben ???

Seht unsere Kinder an, die lieben es mit den Fingern zu essen, bis an dem Tag wo WIR ihnen erzählen das "gehört" sich nicht.

Essen ist auch etwas Sinnliches, und dieses Erlebnis ist mit den Händen intensiver als wenn man sich ein Stück Stahl in den Mund schiebt.

Ist so ähnlich wie beim Trinken hier. Was macht es für einen Sinn ein Getränk von einem Glasbehälter in einen anderen Glasbehälter ( Flasche in Glas) zu füllen bevor man es trinkt?


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
nach oben springen

#14

RE: How to make Fu Fu

in Rezepte, Deutsch, Africanisch, Lecker 21.07.2011 18:23
von Jasintha | 566 Beiträge

Butterkuchen, z.B., schmeckt mir erst dann richtig gut, wenn ich es mit den Fingern essen kann. Oder aber auch ein belegtes Brötchen.

Bei frisch gekochtem Essen habe ich jedoch Schwierigkeiten. Es ist mir schlichtweg einfach zu heiß, um es mit den Fingern aufnehmen zu können. Dazu benötige ich eine Kabel oder einen Löffel.

Das hat nichts mit "Kultur" zu tun.

Ich müsste beim "Essen-mit-den-Fingern" warten, bis sich das Gericht abgekühlt hat. Und dann wären die Anderen schon fast fertig mit dem Essen...


-----------------------------------------------------------------------------
Wege, die in die Zukunft führen, liegen nie als Wege vor uns.
Sie werden zu Wegen erst dadurch, dass wir sie gehen.
(Franz Kafka)
zuletzt bearbeitet 21.07.2011 18:28 | nach oben springen

#15

RE: How to make Fu Fu

in Rezepte, Deutsch, Africanisch, Lecker 21.07.2011 18:46
von Jasintha | 566 Beiträge

Übrigens, da fällt mir auf:
Goody's Foto passt ja wirklich haarscharf zum Thema!


-----------------------------------------------------------------------------
Wege, die in die Zukunft führen, liegen nie als Wege vor uns.
Sie werden zu Wegen erst dadurch, dass wir sie gehen.
(Franz Kafka)
nach oben springen

#16

RE: How to make Fu Fu

in Rezepte, Deutsch, Africanisch, Lecker 21.07.2011 18:50
von Ghanafriend • Admin | 3.696 Beiträge

Zitat von Jasintha
Butterkuchen, z.B., schmeckt mir erst dann richtig gut, wenn ich es mit den Fingern essen kann. Oder aber auch ein belegtes Brötchen.

Bei frisch gekochtem Essen habe ich jedoch Schwierigkeiten. Es ist mir schlichtweg einfach zu heiß, um es mit den Fingern aufnehmen zu können. Dazu benötige ich eine Kabel oder einen Löffel.

Das hat nichts mit "Kultur" zu tun.

Ich müsste beim "Essen-mit-den-Fingern" warten, bis sich das Gericht abgekühlt hat. Und dann wären die Anderen schon fast fertig mit dem Essen...





Normalerweise sind Speisen die nicht zu heiss für den Mund sind, auch nicht zu heiss für die Hände.

wir hier in DE essen oft viel zu heiss.

Ich als Koch habe eh kein Problem sehr heisse Dinge anzufassen.

Ich bin beim FUFU immer als erster fertig


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
nach oben springen

#17

RE: How to make Fu Fu

in Rezepte, Deutsch, Africanisch, Lecker 21.07.2011 19:04
von Jasintha | 566 Beiträge

Mmhh, du Glücklicher - dann kriegst du ja auch die größten Portionen ab!
Meine Finger sind wahrscheinlich wirklich wahre Sensibelchen. Pech für mich ohne Gabel...

Meinem Mann kann es ebenfalls gar nicht heiß genug sein. Manchmal stellt er zum Erhitzen eines Tellergerichts die Mikrowelle auf sage-und-schreibe 5 Minuten ein. Und ähnlich heiß kommt bei uns die Soup für Fufu auf den Teller.

Ich dachte bisher immer, wegen der Bakterien in seinem Heimatland wäre er kochendheißes Essen von Kindheit an gewohnt.


-----------------------------------------------------------------------------
Wege, die in die Zukunft führen, liegen nie als Wege vor uns.
Sie werden zu Wegen erst dadurch, dass wir sie gehen.
(Franz Kafka)
zuletzt bearbeitet 21.07.2011 19:09 | nach oben springen

#18

RE: How to make Fu Fu

in Rezepte, Deutsch, Africanisch, Lecker 20.08.2011 18:49
von JoKu | 51 Beiträge

Ich würde auch verhungern,oder ein paar Eiswürfel in die Soße schmeißen.Denn eine Gabel wird man nicht bekommen,sondern nur ein Lachen.Kann man das Fufu telefonisch vorbestellen?Bis man im Restaurant ist,wird es doch die richtige Temperatur haben.

nach oben springen

#19

RE: How to make Fu Fu

in Rezepte, Deutsch, Africanisch, Lecker 20.08.2011 18:54
von Ghanafriend • Admin | 3.696 Beiträge

Keine Bange.

Ich habe mir noch nie die Finger "verbrannt" und ich esse fast jeden Tag einmal Fufu wenn ich in Ghana bin.

I LOVE IT


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
nach oben springen

#20

RE: How to make Fu Fu

in Rezepte, Deutsch, Africanisch, Lecker 08.12.2012 22:51
von Matti | 96 Beiträge

Zitat von Ghanafriend im Beitrag #1



Das obige Video ist nicht mehr verfügbar ... hier ein nettes Video für Fufu aus Kartoffelpürree ... mit Soup:

"Fufu mit Papa" (der Papa ist echt knuffig! )

Gruß Matti


Its never too late to have a happy childhood
nach oben springen

Die Nutzung des Forum ist kostenlos
Administration und Moderation erfordern viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit
als kleines Dankeschön freuen wir uns über eine kleine Spende
Spenden fliessen in unsere Hilfsprojekte in Ghana
Mit dem Paypal Spenden Button spenden sie mit wenigen Klicks.

Bilder Upload

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BirteAmina
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1766 Themen und 17374 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :