#1

Polizeisperre

in Land und Leute 26.08.2015 14:18
von Roger1 | 1.604 Beiträge

Jeder kennt das: An der Strasse wartet die Polizei um mit Spürnase irgendwas zu finden um Geld zu machen. Das müssen sie wiederum ihrem Chef z.T. abgeben und der weiter.....Heute fahre ich mit der Taxe zum nächsten Ort. Mein Taxifahrer sieht schon Kilometer im Voraus, das dort eine Sperre ist. Weil er so nervös ist, frage ich ihn, was denn los ist. Er habe keine Papiere erklärt er mir. Ich staune, denn ich kenne ihn nun schon gut 5 Jahre. Wir rollen auf die Polizisten zu. Es sind ca. 6....8 Polizisten. Sie machen Zeichen, das er anhalten soll. Ruhig rollt er an allen wild gestikulierenden Polizisten vorbei und lacht. Ich frage ihn was nun? Die kennen dich doch alle? Er erklärt mir, wir fahren einen anderen Weg zurück und heute abend bringt er eine Flasche Bier auf der Wache vorbei und alles ist gut. Wenn ich mir vorstelle, was bei uns ablaufen würde....eieieieie

nach oben springen

#2

RE: Polizeisperre

in Land und Leute 26.08.2015 15:06
von Ghanafriend • Admin | 3.536 Beiträge

Der zahlt mit Bier,,,,,,auch nicht schlecht

Der übliche Passierschein für Polizeisperren ist normalerweise der 2 Cedi-Schein.

Böse Zungen behaupten, der wurde speziell dafür in Verkehr gebracht

Walter


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
nach oben springen

#3

RE: Polizeisperre

in Land und Leute 26.08.2015 16:24
von Roger1 | 1.604 Beiträge

Einmal erfand die Polizei, das meine Koffer auf dem Rücksitz des Taxis nicht erlaubt sind. Der Taxifahrer mußte den bekannten Schein durchreichen.....

nach oben springen

#4

RE: Polizeisperre

in Land und Leute 27.08.2015 10:12
von Muselmann | 147 Beiträge

Das mit dem Bier habe ich auch schon mal gehört.......ein Deutscher der in Cape Coast lebte hatte in seinem Auto immer einen Kasten Bier und hat mit den Polizisten an der Sperre immer mal wieder ein Bier getrunken. Ich muss glaube ich nicht dazu sagen, dass er nicht wirklich nüchtern war ;-)
TIA :-)

nach oben springen

Die Nutzung des Forum ist kostenlos
Administration und Moderation erfordern viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit
als kleines Dankeschön freuen wir uns über eine kleine Spende
Spenden fliessen in unsere Hilfsprojekte in Ghana
Mit dem Paypal Spenden Button spenden sie mit wenigen Klicks.

Bilder Upload

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BlauerChristian
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1488 Themen und 15692 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :