#1

Ich bin geschockt

in Land und Leute 06.11.2015 19:59
von Roger1 | 1.604 Beiträge

Ein ehemaliger Schulfreund vermittelt mir einen Jungen( 22) in Ghana, der in Deutschland aufgewachsen ist, aber wegen kleiner Delikte (Schlägereien, Diebstahl usw.) eines Tages mit 18 ausgewiesen wurde. Ich bot ihm einen Job als Security und wir verstanden uns sehr gut. Er half mir hier wohl seit 2 Jahren, arbeitete gut und besorgte mir was immer ich brauchte. Darum kaufte ich ihm einen Fernseher, Kühlschrank und Waschmaschine. Er bekam seine kleine Wohnung, möbliert, mit Küche und Badezimmer. Für seine Arbeit bekam er 250GHC, Strom bezahlte ich. Als ich heute nach Hause komme, ist er nicht da. Wohl im Dorf vermute ich. Da erzählen mir meine Arbeiter, er sei nach Accra mit seinem Bruder, der ihn gerade besuchte, gefahren. Vorsichtshalber schloß ich sein Haus auf......alles war ausgeräumt, Fernseher, Kühlschrank weg. Ich fasse das nicht.....aber wie heißt es doch? Wer einmal aus dem Blechnapf frißt.....einmal kriminell immer kriminell.....nur, wie finde ich hier in diesem Land, der 1. arbeiten will und 2. ehrlich ist....einen normalen Menschen? ..ich glaube die blaue Mauritius ist dagegen Massenware....

nach oben springen

#2

RE: Ich bin geschockt

in Land und Leute 06.11.2015 21:01
von Daddy • Moderator | 403 Beiträge

Sei froh das er nicht dein Haus aufgeschlossen hat. Irgendwie doch ehrenwert. Seh es mal so.


Living on earth is expensive, but remember, it includes a free trip around the sun every year!
nach oben springen

#3

RE: Ich bin geschockt

in Land und Leute 06.11.2015 22:57
von Roger1 | 1.604 Beiträge

Zitat von Daddy im Beitrag #2
Sei froh das er nicht dein Haus aufgeschlossen hat. Irgendwie doch ehrenwert. Seh es mal so.


Da hatte er leider keinen Schlüssel und meine Arbeiter waren in der Nähe......

So langsam frage ich mich, was in den Gehirnen dieser Menschen, die sich ja alle Christen nennen und stets in die Kirche rennen um dem Oberbetrüger zu lauschen, vor sich geht, was ist da falsch gepolt? Meine Schwiegermutter, also eine nahestehende Verwandte, unterschlägt die Einnahmen von einem Taxi, das ich ihr vorrübergehend überlassen hatte, ihre Tochter, was meine Frau von hier ist bestiehlt mich um 2.000,-, mein Gärtner bricht in mein Haus ein und klaut alles was er tragen kann, eigentlich jeder, mit dem ich zu tun habe lügt, betrügt oder klaut. Natürlich kenne ich nicht alle 23 Millionen.....aber das kann ja nun kein Zufall sein, was ich so erlebe....wirklich eigenartige Menschen......

nach oben springen

#4

RE: Ich bin geschockt

in Land und Leute 07.11.2015 10:55
von DerRob | 529 Beiträge

Deswegen hatte ich letztendlich auch keine lust mehr dort zu bleiben, nur Ärger mit den Leuten. Wie ich mir sowas 4 Jahre antun konnte ist mir im nachhinein auch ein Rätsel.
Grade vor Abflug letztes Jahr noch eine Telefonanlage angebaut über einen vermittler der hat sich natürlich das Geld eingesteckt und hat mir nur die hälfte gegeben und ist dann untergetaucht. Fing aber noch an mich übelst zu beleidigen warum ich die 3000 Cedi teure Telefonanlage nicht auf dem Bau lassen wollte (wahrscheinlich wollte er die auch noch klauen). Hab den Macker erstmal an die wand geklatscht, mussten mich mit 4 Leuten von dem wegziehen sonst hätte ich den ins koma geprügelt.

nach oben springen

#5

RE: Ich bin geschockt

in Land und Leute 07.11.2015 12:36
von Roger1 | 1.604 Beiträge

Zitat von DerRob im Beitrag #4
Deswegen hatte ich letztendlich auch keine lust mehr dort zu bleiben, nur Ärger mit den Leuten. Wie ich mir sowas 4 Jahre antun konnte ist mir im nachhinein auch ein Rätsel.
Grade vor Abflug letztes Jahr noch eine Telefonanlage angebaut über einen vermittler der hat sich natürlich das Geld eingesteckt und hat mir nur die hälfte gegeben und ist dann untergetaucht. Fing aber noch an mich übelst zu beleidigen warum ich die 3000 Cedi teure Telefonanlage nicht auf dem Bau lassen wollte (wahrscheinlich wollte er die auch noch klauen). Hab den Macker erstmal an die wand geklatscht, mussten mich mit 4 Leuten von dem wegziehen sonst hätte ich den ins koma geprügelt.


Das hätte ich gerne schon einige male hier gemacht. Nur: Wenn die sich hier zusammenrotten und mir nachts die Scheiben einschmeißen oder was sonst noch....darum lasse ich meine Arme trotz 35 Jahre Kampfsport immer schön unten....

nach oben springen

Die Nutzung des Forum ist kostenlos
Administration und Moderation erfordern viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit
als kleines Dankeschön freuen wir uns über eine kleine Spende
Spenden fliessen in unsere Hilfsprojekte in Ghana
Mit dem Paypal Spenden Button spenden sie mit wenigen Klicks.

Bilder Upload

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BlauerChristian
Besucherzähler
Heute waren 12 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1488 Themen und 15692 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :