#1

Deutsche Botschaft

in GHANA HEUTE NEWS & sonstige Neuigkeiten aus Ghana 10.07.2016 19:35
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Wer in Ghanna bislang ein Visum für Deutschland/Schengen haben wollte, mußte schon gewaltige Klimmzüge machen. Immer war und ist die sog. "Rückkehrwilligkeit" das A und O, warum soll der Visumsinhaber wieder nach Ghana zurückkommen, ist doch alles so schön hier. Gut, man kann das verstehen. Was ist die Rückkehr Willigkeit? Nun, der Direktor von Coca Cola, kein Problem, der kommt zurück. Der Großgrundbesitzer... ok...der auch. Mammi von 7 Kindern.....ok, das könnte sein. Die Filmemacherin Rosa wollte nun mal Deutschland sehen. Sie hatte also einen Beruf, eine Firma und ein gutes Bankkonto. Pustekuchen.....man sah keinen Grund für einen Besuch Deutschlands, abgelehnt. Also besorgte ich ihr einen Lehrgang beim Fernsehen. 5 Seitige persönliche Einladung. Veranstalter, Tel. Nr. Adresse, alles stand drunter. Abgelehnt, nicht glaubwürdig. Rückkehrwilligkeit nicht glaubwürdig. Ich habe nun dort mal angefragt, ob man nun die rassistische Schiene fährt, lässt man doch die Chinesen rudelweise einfliegen, von Kopfabhackerarabern ganz zu schweigen. Ein "Kenner" sagte mir, man würde das Mädel nicht mal mehr per Eheschließung herausbekommen. Da das Remonstrationsverfahren bei denen sowieso im Fach "Ablehnung" liegt bleibt nur noch der Weg über das Verwaltungsgericht. Kosten zwischen 1.000 und 2.000,-€.

nach oben springen

#2

RE: Deutsche Botschaft

in GHANA HEUTE NEWS & sonstige Neuigkeiten aus Ghana 10.07.2016 23:25
von DerRob | 784 Beiträge

Man will keine guten leute in deutschland haben, es werden ganz gezielt arme, ungebildete und kriminelle leute nach deutschland gebracht, ich hab das die letzten jahre gut beobachten koennen da ich viel mit auslaendern zu tun habe. Bist du krank, kriminell, hartz4, drogendealer, kriegsverbrecher alles kein problem nach deutschland zu kommen und auch dort zu bleiben. Hast du aber studiert, hast arbeit in deutschland und sprichst eventuell auch noch perfekt deutsch tja dann hast du pech gehabt dann wirst rausgeschmissen. Da steckt system hinter. Man will ja deutschland kaputt kaputt machen bzw europa und das geht ja nur mit einer bestimmten personengruppe.

nach oben springen

#3

RE: Deutsche Botschaft

in GHANA HEUTE NEWS & sonstige Neuigkeiten aus Ghana 11.07.2016 20:29
von Buschmann | 17 Beiträge

Aluhut träger?

nach oben springen

#4

RE: Deutsche Botschaft

in GHANA HEUTE NEWS & sonstige Neuigkeiten aus Ghana 12.07.2016 17:24
von Roger1 | 2.387 Beiträge

So so...die Botschaft liest und kommentiert hier also auch? Bitte, das ist hier kein AfD Forum...kommentiert dort

nach oben springen

#5

RE: Deutsche Botschaft

in GHANA HEUTE NEWS & sonstige Neuigkeiten aus Ghana 12.07.2016 17:26
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Kleiner Scherz....leider alles zu traurig was bei denen abgeht

nach oben springen

#6

RE: Deutsche Botschaft

in GHANA HEUTE NEWS & sonstige Neuigkeiten aus Ghana 13.07.2016 23:04
von DerRob | 784 Beiträge

Irgendwie hab ich auch das Gefuehl das die Deutschen Botschaften irgendwie unfreundlich sind kein wirklich guter service weder in ghana noch hier in panama. Versteh ich nicht die haben doch gut bezahlte jobs und nebenbei noch gutes wetter. Naja ich sag im ausland immer ich bin hollaender mal sehn ob ich den deutschen pass irgendwann ganz entsorge.

nach oben springen

#7

RE: Deutsche Botschaft

in GHANA HEUTE NEWS & sonstige Neuigkeiten aus Ghana 14.07.2016 14:03
von Ghanafriend • Admin | 3.721 Beiträge

Zitat von Roger1 im Beitrag #1
Wer in Ghanna bislang ein Visum für Deutschland/Schengen haben wollte, mußte schon gewaltige Klimmzüge machen. Immer war und ist die sog. "Rückkehrwilligkeit" das A und O, warum soll der Visumsinhaber wieder nach Ghana zurückkommen, ist doch alles so schön hier. Gut, man kann das verstehen. Was ist die Rückkehr Willigkeit? Nun, der Direktor von Coca Cola, kein Problem, der kommt zurück. Der Großgrundbesitzer... ok...der auch. Mammi von 7 Kindern.....ok, das könnte sein. Die Filmemacherin Rosa wollte nun mal Deutschland sehen. Sie hatte also einen Beruf, eine Firma und ein gutes Bankkonto. Pustekuchen.....man sah keinen Grund für einen Besuch Deutschlands, abgelehnt. Also besorgte ich ihr einen Lehrgang beim Fernsehen. 5 Seitige persönliche Einladung. Veranstalter, Tel. Nr. Adresse, alles stand drunter. Abgelehnt, nicht glaubwürdig. Rückkehrwilligkeit nicht glaubwürdig. Ich habe nun dort mal angefragt, ob man nun die rassistische Schiene fährt, lässt man doch die Chinesen rudelweise einfliegen, von Kopfabhackerarabern ganz zu schweigen. Ein "Kenner" sagte mir, man würde das Mädel nicht mal mehr per Eheschließung herausbekommen. Da das Remonstrationsverfahren bei denen sowieso im Fach "Ablehnung" liegt bleibt nur noch der Weg über das Verwaltungsgericht. Kosten zwischen 1.000 und 2.000,-€.


Die Botschaft verweigert sehr viele Visa,

FZF Visa....weil viele junge Ghanaer/innen oft Omas und Opas heiraten um ein Visum für Deutschland zu erhalten.

Touristenvisa weil der überwiegende Teil der Ghanaer nach Ablauf des Visums nicht zurück geht sondern hier untertaucht.

Geld auf einem Konto in Ghana ist für die Botschaft keine Sicherheit, da das Geld ohne Probleme nach DE oder sonstwo überwiesen werden kann.

Die harte Vorgehensweise der Botschaft wurde von den Ghanaern selbst durch ihr Verhalten verursacht.

Walter


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
nach oben springen

#8

RE: Deutsche Botschaft

in GHANA HEUTE NEWS & sonstige Neuigkeiten aus Ghana 14.07.2016 14:45
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Das ist kein Grund für einen General Verdacht....alle in Ghana sind potentielle Flüchtlinge.

nach oben springen

#9

RE: Deutsche Botschaft

in GHANA HEUTE NEWS & sonstige Neuigkeiten aus Ghana 14.07.2016 14:58
von Ghanafriend • Admin | 3.721 Beiträge

Zitat von Roger1 im Beitrag #8
Das ist kein Grund für einen General Verdacht....alle in Ghana sind potentielle Flüchtlinge.


Es werden ja Visa erteilt, die Latte liegt nur höher. das gilt nicht nur für Ghana sondern Alle sogenannten "negativen Drittstaaten.

Flüchtlinge ist ein Thema für sich,,,,mit den Kriegsflüchtlingen aus syrien kamen auch mehrere hundert Ghanaer und haben hier Asyl beantragt

Walter


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
nach oben springen

Die Nutzung des Forum ist kostenlos
Administration und Moderation erfordern viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit
als kleines Dankeschön freuen wir uns über eine kleine Spende
Spenden fliessen in unsere Hilfsprojekte in Ghana
Mit dem Paypal Spenden Button spenden sie mit wenigen Klicks.

Bilder Upload

Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Auel_Yakubu
Besucherzähler
Heute waren 58 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1806 Themen und 17761 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online: