#1

Lebenshaltungskosten

in Land und Leute 10.04.2017 22:42
von Roger1 | 2.272 Beiträge

Wenn ich mal hier so alles monatlich an Ausgaben addiere dann lebe ich hier wesentlich teurer in Deutschland. Ständige Reparaturarbeiten, Lebensmittel sind wesentlich teurer als bei uns, Strom fast wie bei uns, Gärtner, ständige Helpbitten (kann nicht nein sagen), alle möglichen Steuern, Baumaterialien und was noch mehr...ach ja, Lumpi nicht zu vergessen....

nach oben springen

#2

RE: Lebenshaltungskosten

in Land und Leute 11.04.2017 01:58
von DerRob | 734 Beiträge

Ja das ist normal, man kann aber in ghana auch mit wenig leben. Ich komm hier in panama nie unter 1000 dollar weg und lebensstandard ist fast wie in ghana fuer 200 dollar.

nach oben springen

#3

RE: Lebenshaltungskosten

in Land und Leute 11.04.2017 10:51
von Roger1 | 2.272 Beiträge

Nun ja....habe ja noch einen Pool der ständig Geld frißt, einen Gärtner, unendlich viele Lampen und was mehr. Gestern habe ich wieder 50GHC Studiengebühr gespendet und so geht das jeden Tag. Morgen wird mein vom Sturm beschädigtes Dach repariert usw usw

nach oben springen

Die Nutzung des Forum ist kostenlos
Administration und Moderation erfordern viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit
als kleines Dankeschön freuen wir uns über eine kleine Spende
Spenden fliessen in unsere Hilfsprojekte in Ghana
Mit dem Paypal Spenden Button spenden sie mit wenigen Klicks.

Bilder Upload

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BirteAmina
Besucherzähler
Heute waren 177 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1766 Themen und 17418 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online: