#1

Op in Ghanaß

in Land und Leute 15.03.2018 21:04
von Roger1 | 2.265 Beiträge

Ein Freund zeigte mir ein Foto seiner operierten Frau. Ein Schnitt quer über den Bauch. So etwas hatte ich noch nie gesehen und fragte natürlich neugierig, was das denn gewesen sei. Blinddarm erklärte er mir. Weil man den nicht gleich fand, entfernte man auch reichlich vom Dickdarm. Da fiel ich bald in Ohnmacht........Bei uns geht man seit vielen Jahren durch den Bauchnabel und hier wird man einmal quer aufgeschnitten?
Es ist mir schon klar, das alle guten Ärzte das Land verlassen und hier nur der Bodensatz bleibt. Ich denke, ich werde hier bald meine Zelte abbrechen......das ist mir dann doch zu gruselig. Eine operierte Frau ( 18 ! ) verstarb leider nach der OP!

nach oben springen

#2

RE: Op in Ghanaß

in Land und Leute 16.03.2018 00:55
von DerRob | 732 Beiträge

Wahrscheinlich lebst du laenger wenn du nicht nicht dort operieren laesst egal was du hast

nach oben springen

#3

RE: Op in Ghanaß

in Land und Leute 16.03.2018 22:36
von Roger1 | 2.265 Beiträge

Da kannst du ganz sicher sein, das ich nicht so ein Kamikaze werde......

nach oben springen

#4

RE: Op in Ghanaß

in Land und Leute 16.03.2018 23:39
von DerRob | 732 Beiträge

Die frage ist ob nicht aerzte die in deutschland oder generell europa in rente sind und viel geld bekommen sich vielleicht langweilen und ob man nicht ein projekt starten koennte wo man qualifizierte leute zeitweise nach ghana bringt die dann dort ehrenamtliche die leute ausbilden oder arbeiten ein paar monate im jahr. Gibt bestimmt welche die das vielleicht machen wuerden um zu helfen? Man muesste allerdings irgendwie ein krankenhaus aufmachen und equipment hinbringen.

nach oben springen

#5

RE: Op in Ghanaß

in Land und Leute 17.03.2018 00:01
von Roger1 | 2.265 Beiträge

Die Antwort der Ärzte hier wäre: "Was sollen wir von euch lernen? Wir können alles, wir brauch euch nicht!"

nach oben springen

#6

RE: Op in Ghanaß

in Land und Leute 18.03.2018 00:41
von DerRob | 732 Beiträge

Klingt eher nach panama, die leute haben hier krankenschwestern und aerzte aus deutschland gefeuert mit dem hinweis das die qualifikation nicht vorhanden sei wie sie in panama gefordert ist und das ob wohl die dringend gebraucht werden. Mit den richtigen connections kann das in ghana schon funktionieren allerdings sabotiert ja die regierung in ghana zusammen mit amerika, un, unicef etc... seit jahrzehnten das land damit sich nichts entwickeln kann.

nach oben springen

#7

RE: Op in Ghanaß

in Land und Leute 18.03.2018 11:35
von Ronja | 206 Beiträge

Gibt es denn kein "Vernünftiges" Krankenhaus in Ghana?
Wo lassen sich denn die "Oberen " behandeln bei einer Krankheit?


nach oben springen

#8

RE: Op in Ghanaß

in Land und Leute 18.03.2018 11:46
von feeemail | 347 Beiträge

Also, als man mich mit einer Krankenhaus-Story um Geld brachte, wurde mir von einer Verlegung ins Ridge Hospital berichtet. Das wurde im letzen Jahr modernisiert und erweitert. Ich war über die Bilder überrascht, aber vielleicht ist es auch nur ein Vorzeigeprojekt.
Dort soll es in jedem Fall auch VIP Zimmer geben.

https://youtu.be/hCmRAxTnE6A

zuletzt bearbeitet 18.03.2018 11:46 | nach oben springen

#9

RE: Op in Ghanaß

in Land und Leute 18.03.2018 12:12
von Ghanafriend • Admin | 3.699 Beiträge

Es gibt in Ghana auch sehr gute Krankenhäuser mit guten Ärzten.

Die sind z.B in Accra.

Die behandlung kann sich aber der normale Bürger nicht leisten.

Das Polizei-Krankenhaus in Accra Cantonments braucht sich hinter deutschen Krankenhäsern nicht zu verstecken.

Obwohl Polizei Krankenhaus kann sich dort jeder behandeln lassen.

Walter


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
nach oben springen

#10

RE: Op in Ghanaß

in Land und Leute 18.03.2018 13:48
von feeemail | 347 Beiträge

Im Ridge Hospital kann sich auch jeder behandeln lassen. Mir wurde ein Kontakt zu einer Krankenschwester dort vermittelt - leider kam es dazu zu spät.
Jedenfalls schrieb sie, dass sie in der Ambulanz arbeitet, dort immer nur eine Blutkonserve verabreicht wird, wenn dafür wieder ein Angehöriger Blut spendet.... und ein X-ray dort 30 GHS kostet und CT eigentlich nur bei Krebspatienten gemacht wird.
Wieder etwas gelernt! ;-)

zuletzt bearbeitet 18.03.2018 13:49 | nach oben springen

#11

RE: Op in Ghanaß

in Land und Leute 18.03.2018 20:02
von Roger1 | 2.265 Beiträge

Wenn ich normalen Standard erst in 300km oder 8 Stunden Autofahrt haben kann, nutzt mir das herzlich wenig. Ich wollte schon mal in Accra für meine Damalige ein CT machen lassen. Nach 6 Stunden suchen fanden wir dann eine Klinik die das hatte. Aber nicht den CT Arzt.. Der kam erst abends. Um das Ergebnis zu erfahren sollten wir den nächsten Abend kommen. Leider war der Arzt wieder nicht da. Entnervt nahm ich die Fotos mit und lies sie von einem anderen Arzt "lesen" . Er diagnostizierte einen Gehirn Tumor. Die Fotos in Deutschland vorgelegt: Man fand keinen Tumor.

nach oben springen

#12

RE: Op in Ghanaß

in Land und Leute 19.03.2018 08:45
von Ronja | 206 Beiträge

Also darf man in Ghana nur erkranken, wenn man die Moneten hat und am richtigen Fleck wohnt und all die Anderen müssen leiden.
Traurig.


nach oben springen

#13

RE: Op in Ghanaß

in Land und Leute 19.03.2018 09:15
von Roger1 | 2.265 Beiträge

Also darf man in Ghana nur erkranken, wenn man die Moneten hat und am richtigen Fleck wohnt und all die Anderen müssen leiden.
Traurig.

Leiden? Sterben.....Wie ich schon oben schrieb, stirbt man hier mit 50-65.........

nach oben springen

Die Nutzung des Forum ist kostenlos
Administration und Moderation erfordern viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit
als kleines Dankeschön freuen wir uns über eine kleine Spende
Spenden fliessen in unsere Hilfsprojekte in Ghana
Mit dem Paypal Spenden Button spenden sie mit wenigen Klicks.

Bilder Upload

Besucher
1 Mitglied und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BirteAmina
Besucherzähler
Heute waren 74 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1766 Themen und 17396 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online: