#1

Kirchen - die Cediegel

in Land und Leute 15.03.2018 21:45
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Ich bin den ganzen Tag durch Kumasi gefahren. Erstaunt sah ich fast alle 500m eine tolle Kirche. Der Weg war an der Seite mit riesiger Werbung für die Cedisaug Veranstaltungen. Die Veranstalter nennen sich Prophet, Messias oder Apostel. Vom Fernsehen weiß ich das bis zu 20.000 Menschen kommen. Und da gibt keiner 1 Cedi....da werden sicher von 10 bis 1000 Cedi eingesammelt. Da geht Herr Prophet locker mit einigen 100.000 GHC nach Hause. Eigentlich egal......nur wenn man es ökonomisch betrachtet, richten sie die Wirtschaft zu Grunde. Täglich entziehen sie dem Land viele Millionen, die dem Kreislauf fehlen.......

nach oben springen

#2

RE: Kirchen - die Cediegel

in Land und Leute 16.03.2018 09:37
von KwakuBroni | 322 Beiträge

und vieeele Stunden Lebenszeit in der man Arbeiten könnte

nach oben springen

#3

RE: Kirchen - die Cediegel

in Land und Leute 16.03.2018 22:12
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Der Staat sllte dem ein Ende setzen und max 1 GHC Spende erlauben. Ich vermute mal stark, dass die Pastoren einen Teil ihrer Einnahmen an ihre Kirche (z. B. in den USA) abgeben müssen. Warum sonst schickt man Werber für eine Kirche aus den USA nach Ghana?

nach oben springen

#4

RE: Kirchen - die Cediegel

in Land und Leute 18.03.2018 22:14
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Habe mal so hochgerechnet......wenn man nur 2000 Kirchen mit großem Platzangebot rechnet bei 1000 Besuchern (es gibt Veranstaltungen bis 20.000 Besuchern) und nur 5 GHC (manche spenden 1.000 GHC) so kommen mal eben täglich 10 Millionen GHC zusammen x 30 Tage = 300 Millionen. Plus die unzähligen kleinen Kirchen. x 12 = 3,6 Milliarden wohl mal 2 bei all den kleineren Kirchen. Ich habe dafür nur einen Begriff: Klerikaler Imperialismus....Wertschöpfung zum Schaden Ghanas. Und keiner rechnet mal nach. Geld das dem Wirtschaftskreislauf dramatisch fehlt.

nach oben springen

#5

RE: Kirchen - die Cediegel

in Land und Leute 18.03.2018 23:16
von feeemail | 350 Beiträge

Ich sage dazu immer: "Gehirnwäsche"

nach oben springen

#6

RE: Kirchen - die Cediegel

in Land und Leute 18.03.2018 23:26
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Also, wenn denen das Gehirn gewaschen würde, dann wären es ja nun alles tolle Christen. Sind sie aber nicht. 10 Gebote? Was n das? Nächstenliebe? Nöööööööööööö....meine Cedis gehören dem Pastor.....nix Gehirnwäsche....Kirche ist der Ort der Hoffnung, das Jesus bald Cedis regnen läßt. Nicht mehr und nicht weniger.

nach oben springen

#7

RE: Kirchen - die Cediegel

in Land und Leute 25.03.2018 13:37
von Mewiase79 | 30 Beiträge

Neben unseren Haus in Aburi hat sich auch irgendein Typ vor ein paar Jahren als "Pastor" ernannt....was der während der 3-4 Stunden vom Stapel läßt, unglaublich...😂😂😂😂😂😂
Und in Deutschland muss man 6 Jahre Theologie studieren....der setzt die Leute unter Druck, "bring mir nicht 10GHC , bring mir besser 20GHC und es wird dir bald reich belohnt werden"....Ja, genau...und übermorgen sind alle plötzlich reich...😂😂😂Dann bringen ihm die Frauen jeden Tag Fufu und Soup for free, ist doch ein tolles dasein....ein Gebäude fertig gebaut zu bekommen war bis heute nicht drin, also Freilichtkirche mit Mikrofon.....das geht einem schon echt auf die Nerven, weil der seine Session startet, wann immer er will und solange er will, das ist echt laut....auch nal spontan mitten in der Nacht bis 6 Uhr morgens....jeden nervt es, aber keiner sagt was .....gegen seine "Heiligkeit".. sarcasm off...

nach oben springen

#8

RE: Kirchen - die Cediegel

in Land und Leute 25.03.2018 14:12
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Nun rechne mal hoch seine monatlichen Einnahmen als Kleinst Kirche mal Anzahl der Kleinkirchen in Ghana plus hunderte Riesenkirchen.......mach einige Milliarden im Jahr die dem Land fehlen.....Pastoren zerstören den Aufschwung, die Wirtschaft, den Wohlstand.

nach oben springen

#9

RE: Kirchen - die Cediegel

in Land und Leute 25.03.2018 14:32
von DerRob | 784 Beiträge

Am besten sind noch die, die heiliges wasser verkaufen, ich war mal in einer kirche in tema da hat der pastor auch stundenlang nur nach geld geschrien und verschiedene services angeboten, zb den heiligen geist auf dich niederregnen lassen oder eben heiliges wasser oder reichtum oder was auch immer und im endeffekt hat er nur seine preise und seine dienstleistungen angeboten wie ein marktschreier stundenlang und die leute sitzen da auch noch den halben tag oder ganzen tag in der kirche wobei das ganze inhaltlich null wert hat.

nach oben springen

#10

RE: Kirchen - die Cediegel

in Land und Leute 25.04.2018 16:36
von KwakuBroni | 322 Beiträge

Ich musste letztens in eine Ghana Pentecost in Holland mitkommen (wiederwillig).
Hier meine Erfahrungen:

1. War so laut das ich fluchtartig die Halle verlassen musste (schreckliche schrille Laute von singenden Frauen).

2. Hinten im Raum war so eine Art Geld Einzahl Abteilung aufgebaut.

3. Zum Schluss kam noch einer auf die Bühne und verkaufte irgendein Öl das ALLE Krankheiten heilen kann für nur 15€ die kleine Flasche. +Potenzsteigernd und und und und…..
Wollte fast die Polizei rufen damit diese Verbrecher festgenommen werden. Aber dann werde ich wahrscheinlich vom Mob zu Tode geprügelt (da Stand doch was in der Bibel über die Anwendung von Gewalt, oder?)

4. Vor der "Kirche" verkauften Ghanaer Essen (Meatpie, Kebab), Kosmetics und anderen Kram aus dem Afroshop (wie in Ghana).

Halleluja

nach oben springen

#11

RE: Kirchen - die Cediegel

in Land und Leute 25.04.2018 17:52
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Ein Student berichtete mir, in Kanada hätten das auch mal Ghana Pastoren versucht....die wurden sofort verhaftet. Ich habe MultiTV......fast alle 60 Sender sind in Pastorenhand. So sehe ich beim Zappen stets den gleichen Blödsinn.....einen wie irre schreienden Pastor, verhexte Frauen, ja ich glaube einige schaffen es sogar Personen in Trance zu versetzen. Dann verkaufen sie wieder was. Hochgerechnet macht der bei 10.000 Besuchern (das ist keine Seltenheit) ca. 150.000 - 200.000 GHC pro Abend. Manche haben sogar 20.000 Besucher. Was da aus der Wirtschaft abgeschöpft wird und dem Land letztlich fehlt ist grauenvoll. Aber das Volk will das so. Dann ist das eben so.

nach oben springen

#12

RE: Kirchen - die Cediegel

in Land und Leute 25.04.2018 18:22
von KwakuBroni | 322 Beiträge

Nur das die Ghanaer diesen Schwachsinn auch nach Europa importieren ist schon echt unverschämt.
Aber wie Du schon sagst, es gehören immer 2 dazu einer der Betrügt und die die Betrogen werden wollen.
Letztens hatten wir ein Gespräch mit so einem Pastor (in Deutschland).
Als ich ihm klar machte dass ich auf keinen Fall seiner Kirche beitrete war er verwundert und sagte.
Aber Deutschland ist doch ein Christliches Land. Ich antwortete „Ich bin aber nicht Deutschland“.
Daraufhin war das Gespräch beendet und es wurde keine weitere Hilfe mehr angeboten.
Was fürn ein A….

nach oben springen

#13

RE: Kirchen - die Cediegel

in Land und Leute 25.04.2018 23:06
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Das Lustige ist: Jeder erklärt mir das Pastoren nur ihr Geld wollen. Allen ist es völlig klar. Und trotzdem rennen sie - fast - alle hin und bringen ihre letzten Cedis hin. Weil sie glauben, eines Tages wird Gott es Cedis regnen lassen .....oder so.....lol

nach oben springen

#14

RE: Kirchen - die Cediegel

in Land und Leute 26.04.2018 00:17
von DerRob | 784 Beiträge

Zitat von KwakuBroni im Beitrag #12
Nur das die Ghanaer diesen Schwachsinn auch nach Europa importieren ist schon echt unverschämt.
Aber wie Du schon sagst, es gehören immer 2 dazu einer der Betrügt und die die Betrogen werden wollen.
Letztens hatten wir ein Gespräch mit so einem Pastor (in Deutschland).
Als ich ihm klar machte dass ich auf keinen Fall seiner Kirche beitrete war er verwundert und sagte.
Aber Deutschland ist doch ein Christliches Land. Ich antwortete „Ich bin aber nicht Deutschland“.
Daraufhin war das Gespräch beendet und es wurde keine weitere Hilfe mehr angeboten.
Was fürn ein A….


Mit christ sein hat das nichts zu tun, die kirchen in ghana sind keine religion sondern geschaeft. Die leute haben keine ahnung und kein verstaendnis von der bibel sonst wuerden sie nicht betruegen und luegen.

nach oben springen

#15

RE: Kirchen - die Cediegel

in Land und Leute 30.04.2018 11:11
von Masche | 1.668 Beiträge

So etwas durchgeknalltes gibt es auch in Deutschland, geht doch mal auf Youtube und gebt Radikale Christen in Deutschland - Mission unter falscher Flagge ein.Viel Spaß damit.


Macht es gut,
Masche
www.augenaufghana.de
nach oben springen

Die Nutzung des Forum ist kostenlos
Administration und Moderation erfordern viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit
als kleines Dankeschön freuen wir uns über eine kleine Spende
Spenden fliessen in unsere Hilfsprojekte in Ghana
Mit dem Paypal Spenden Button spenden sie mit wenigen Klicks.

Bilder Upload

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Auel_Yakubu
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1806 Themen und 17761 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: