#1

Kumasi

in Kumasi 18.03.2018 23:21
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Habe ca 1 Woche in Kumasi verbracht. Das fiel mir als erstes auf: Extrem schlechte Straßen (natürlich nicht überall) stehender Verkehr, riesige außergewöhnliche Häuser, ein irrer großer Markt (Kejetia Market) keine Telephon Kredit Anbieter, eine irre Ausdehnung. Lt. Google hat Kumasi 2,5 Mill Einwohner. Die schienen alle auf dem Markt zu sein. Aus jeder Ecke rief man Obroni oder White man.....denn ich sah tatsächlich in all der Zeit nur 2 Chinesen und 1 Obroni...war also was seltenes.....Restaurants muß man mit der Lupe suchen, das Hotel war mit 80 GHC und einem sehr guten Zustand sehr billig. Der Markt ist alleine eine Reise wert....außergewöhnlich!!!
Ein Goldhändler hat sein ganzes Haus mit Goldplatten verkleidet....ein goldenes Haus....einfach irre! Muß man gesehen haben.

nach oben springen

#2

RE: Kumasi

in Kumasi 19.03.2018 06:24
von feeemail | 350 Beiträge

Hast du Fotos gemacht?

nach oben springen

Die Nutzung des Forum ist kostenlos
Administration und Moderation erfordern viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit
als kleines Dankeschön freuen wir uns über eine kleine Spende
Spenden fliessen in unsere Hilfsprojekte in Ghana
Mit dem Paypal Spenden Button spenden sie mit wenigen Klicks.

Bilder Upload

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phonogen
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1807 Themen und 17765 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :