#1

Das kostet einen Killer verhaften zu lassen

in Land und Leute 10.08.2019 12:45
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Vielleicht erinnert ihr euch noch. Vor ca. 3 Jahren wollte mich mein ehem. Gärtner mit der Axt töten. Er traf mich 3mal fast tödlich und wurde gestört, flüchtete. Ich konnte die Polizei rufen und die sahen meinen Zustand. Natürlich musste ich das Taxi der Polizei bezahlen. Man brachte mich ins Krankenhaus. Ich machte danach eine Anzeige aber das war dann doch zu viel Arbeit für die Polizei. Ich gab ihnen Tel Nummern, fb account. Man sagte mir ich müsse seine Tat beweisen mit einem Krankenhaus Report - obwohl die Polizei mich sah!! Im Krankenhaus fand man aber trotz stundenlanger Suche nix. Also lies ich mir das von meinem deutschen Arzt bestätigen. Danach machte ich mich selbst auf die Suche und fand ihn. Es dauerte dann eine Woche, um die Polizei zu überzeugen. Endlich nach gut 10 Tagen machte man sich in Accra auf den Weg und verhaftete ihn. Das war nun aber sehr kostenintensiv: Man verlangte für die Inhaftierung erstmal 1.000 GHC. Nun dachte ich es sei vorbei. Nein, der nächste Anruf der Polizei Axim. Man brauche für seinen Transport nach Takoradi 300,- GHC. Danach erfuhr ich das mein Anwalt ihn vor Gericht anklagen müsse. Diese Rechnung kommt noch. Weiterhin mußte ich meinen Freund in Takoradi mit 1000 GHC unterstützen, damit er in Accra die Polizei überzeugen konnte.
Da ja sicherlich bald die Bevölkerungsexplosion kommt und man sieht das man alles ohne Gefahr machen kann....Ghana gute Nacht!

zuletzt bearbeitet 10.08.2019 12:51 | nach oben springen

#2

RE: Das kostet einen Killer verhaften zu lassen

in Land und Leute 10.08.2019 14:56
von DerRob | 786 Beiträge

Ja ist doch fast wie in deutschland, nur in deutschland passiert den kriminellen nichts, waehrend wenn du in ghana dafuer bezahlt kanns gut sein das derjenige in den knast kommt.

nach oben springen

#3

RE: Das kostet einen Killer verhaften zu lassen

in Land und Leute 10.08.2019 15:51
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Rob...rede nicht so einen Unsinn.....hier läuft das 100%

nach oben springen

#4

RE: Das kostet einen Killer verhaften zu lassen

in Land und Leute 11.08.2019 02:15
von DerRob | 786 Beiträge

Klar, musst mal focus lesen und das sind noch mainstream medien die berichten nicht alles, die wahrheit sieht man auf kleineren nachrichtenseiten oder wenn man googelt. In deutschland laeuft garnix mehr mittlerweile. Was war das noch letztens 500 000 kriminelle auf freien fuss in deutschland und keiner weiss wo sie sind. Gabs doch auch mal auf spiegel oder focus so eine meldung. schon traurig.

nach oben springen

#5

RE: Das kostet einen Killer verhaften zu lassen

in Land und Leute 20.08.2019 21:58
von xxfeelgoodxx | 59 Beiträge

Mmh Jungs darf ich mal da zwischen gehen? Ghana Police läuft wirklich über Geld. Gibst denen was ...arbeiten die . Wenn nicht, ist denen der Fall egal. Deutsche Polizei darf kein Geld annehmen.... und arbeitet dann normal.
Nene.... ich bete zu Gott keine Polizei in gh zu brauchen... nach meinen Erfahrungen dort bin ich allem gewabnet und genieße meinen Urlaub. Big Mama is watching you ☺


YOW
nach oben springen

#6

RE: Das kostet einen Killer verhaften zu lassen

in Land und Leute 21.08.2019 13:59
von DerRob | 786 Beiträge

Besser als geld sind freunde bei der polizei, ich musste nie bestechungsgeld zahlen, wenn ich ein problem hatte hab ich den polizeikommander direkt angerufen aber da kommt man nur ran wenn man dort auf jeder hochzeit mittanzt was auf dauer ganzschoen anstrenged ist (man riskiert dann die connection zu verlieren wenn man nicht zu den einladungen geht) und wahrscheinlich auch nicht jedermans sache.

nach oben springen

#7

RE: Das kostet einen Killer verhaften zu lassen

in Land und Leute 22.08.2019 08:20
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Ach...wenn du nur deinen Urlaub dort verbringst dann wird sicher nix passieren wo man die Polizei braucht. Die Frage ist nur, wie lange geht das noch? Ghana wächst jedes Jahr um fast 1 Million....aber es gibt nicht 1 Million neue Arbeitsplätze. Aber vielleicht pendelt es sich ja mal ein....

nach oben springen

#8

RE: Das kostet einen Killer verhaften zu lassen

in Land und Leute 26.08.2019 14:13
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Eben mailt mir eine Bekannte das mein Killer sie angerufen hat. So so...telefonieren im Knast erlaubt. Er ist voller Hoffnung, denn sein Anwalt hätte ihm gesagt, wenn ich nicht da sei zum Prozess könne er wieder nach Hause gehen. Und das obwohl ein Polizist und mein Freund Zeugen waren, ein Arzt Bericht vorliegt, meine damalige Aussage und Fotos meiner Wunden. Was ist das denn für ein Land? Also wenn Killer wieder frei kommt dann muss ich wieder um mein Leben bangen? Ich glaube langsam, Ghana ade....

zuletzt bearbeitet 26.08.2019 14:14 | nach oben springen

#9

RE: Das kostet einen Killer verhaften zu lassen

in Land und Leute 26.08.2019 23:46
von Alex82 | 83 Beiträge

das ist aber nicht rechtswidrig nach gh. rechtssystem. Du verklagst ihn, also musst du vor gericht als zeuge auftreten damit der anwalt des anderen dich auch befragen kann. wenn du nicht da bist,......

nach oben springen

#10

RE: Das kostet einen Killer verhaften zu lassen

in Land und Leute 27.08.2019 07:39
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Ne ne...ich verklage ihn nicht. Wenn ich gekillt werden soll muss ich den Killer verklagen? Und wenn er Erfolg hatte und ich ihn nicht mehr verklagen kann? Dann ist alles gut? Also ohne Kläger ist Morden straffrei?

nach oben springen

#11

RE: Das kostet einen Killer verhaften zu lassen

in Land und Leute 27.08.2019 11:01
von Alex82 | 83 Beiträge

na wenn er erfolg hatte ist ja ein beweismittel da. in deinem fall musst du vor gericht erscheinen oder die wahrscheinlichkeit dass die klage abgewisesen wird ist sehr hoch.

nach oben springen

#12

RE: Das kostet einen Killer verhaften zu lassen

in Land und Leute 27.08.2019 14:14
von Ghanafriend • Admin | 3.722 Beiträge

Zitat von Roger1 im Beitrag #10
Ne ne...ich verklage ihn nicht. Wenn ich gekillt werden soll muss ich den Killer verklagen? Und wenn er Erfolg hatte und ich ihn nicht mehr verklagen kann? Dann ist alles gut? Also ohne Kläger ist Morden straffrei?


Roger es geht hier um Körperverletzung nicht um Mord.

Du musst ihn verklagen und vor Gericht aussagen.. (ähnlich wie in DE auch)

Bei Mord muss niemand klagen. Die Leiche dient als Beweismittel (zeugnis)

Walter


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
zuletzt bearbeitet 27.08.2019 14:15 | nach oben springen

#13

RE: Das kostet einen Killer verhaften zu lassen

in Land und Leute 27.08.2019 15:05
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Mit der Axt auf den Schädel schlagen hat als Ziel das TÖTEN. Das ist keine Körperverletzung sondern versuchter Mord. Und Mord ist das geplante Töten. Erkennbar an der in Ghana eher seltenenen Axt. Oder was will jemand erreichen wenn er mit einer Axt auf den Schädel prügelt? Und klaffende Wunden macht? Kopfschmerzen? Er wollte mich töten lieber Walter, nicht körperverletzen....
t ö t e n!!!

zuletzt bearbeitet 27.08.2019 15:09 | nach oben springen

#14

RE: Das kostet einen Killer verhaften zu lassen

in Land und Leute 27.08.2019 17:21
von Alex82 | 83 Beiträge

roger, ohne dass du vor gericht erscheinst ist der m.M.n. raus.... und das bedeutet dass du ihn kein zweites mal anklagen kannst.

nach oben springen

#15

RE: Das kostet einen Killer verhaften zu lassen

in Land und Leute 28.08.2019 19:48
von Alex82 | 83 Beiträge

nur am rande, selbst die wikinger und alamanen haben bereits gewusst dass man einen mit der stumpfen seite der axt den schädel einschlägt, nicht mit der scharfen schneide. selbige taugt dafür nicht so gut, wofür roger gerade ein beispiel ist. sei froh dass der sich nicht mit archäologie beschäftigt hat, denn du kannst ja immerhin darüber berichten.....

nach oben springen

#16

RE: Das kostet einen Killer verhaften zu lassen

in Land und Leute 29.08.2019 08:31
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Na, da bin ich aber froh, dass er sich nicht in die Tötungsdetails uns Tötungserfahrungen der Wikinger und Alemannen (mit 2 n!) eingearbeitet hat! Meiner Wirbelsäule wäre es jedoch egal welche Seite sie getroffen hätte.....leider 5cm daneben. Nun muss sie mir weiter durchs Leben helfen....

nach oben springen

Die Nutzung des Forum ist kostenlos
Administration und Moderation erfordern viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit
als kleines Dankeschön freuen wir uns über eine kleine Spende
Spenden fliessen in unsere Hilfsprojekte in Ghana
Mit dem Paypal Spenden Button spenden sie mit wenigen Klicks.

Bilder Upload

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phonogen
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1807 Themen und 17765 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :