#21

RE: Romance-Scammer über Facebook

in Romance Scam und sonstiger Internet Betrug 19.12.2012 13:34
von Ghanafriend • Admin | 3.493 Beiträge

@Carola

Das BKA hat keinen Beamten in Nigeria .
zuständig für Nigeria ist der Beamte Herr Brenneis.
den kannst in Ghana kontaktieren:

Botschaft der Bundesrepublik
Deutschland, Accra/ Ghana
www.accra.diplo.de
Tel.: (++233)302 211000
Fax: (++233) 302 221 347

der Beamte Brenneis ist in Kontakt mit den entsprechenden Polizeibehörden in Nigeria.
Für deinen Fall sollte diese Polizeieinheit zuständig sein:


Economic and Financial Crimes Commission (EFCC), Lagos Office
15 A, Awolowo Road, Ikoyi, Lagos
Tel.: +234 9 6736732
Fax: +234 1 2624189
Email: info@efccnigeria.org

Die deutsche Polizei sollte kein Problem haben mit Hilfe der UK Polizei herauszufinden auf welches Handy deine Anrufe von den +4470 Nummern weitergeleitet wurden.
Wenn diese nigerianische Nummer/Nummern erstmal bekannt sind, dann ist es für die Polizei in Nigeria normalerweise ein Kinderspiel
den Scammer aufzuspüren und zu verhaften.

Wenn du zu dem von dir erwähnten LKA Beamten hier einen guten Draht hast, dann kann der die Sache eventuell etwas beschleunigen,
indem er den Herrn Brenneis in Accra auf dem "kurzen" Dienstweg kontaktiert.

wenn du Zeit hast, dann rufe mich bitte kurz an damit ich dir noch ein paar Details gebe die ich nicht schriftlich geben möchte

ich bin bis ca 0 Uhr erreichbar

walter


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
nach oben springen

#22

RE: Romance-Scammer über Facebook

in Romance Scam und sonstiger Internet Betrug 19.12.2012 20:31
von Roger1 | 1.481 Beiträge

Liebe Zoste, was dir passiert ist, passiert jeden Tag 100fach und mehr, Tag für Tag. Afrikaner haben schon früh unsere Kultur und Moralschwäche "HELFEN" und "NÄCHSTENLIEBE" erkannt. Die Politik fing vor 60 Jahren damit an. Man schickte aus Europa, Amerika und Australien Milliarden als Wiedergutmachung für die Kolonialausbeute. Leider kam unten nie was an, aber Kaiser (wie Haile Selassi) und Könige (Zentralafrikanische Republik) versuchten Ludwig den 14. in den Schatten zu stellen. Man stellte dann bald auf Projekte um, die jedoch ähnlich verliefen. Dann kam das Internet. Während Nächstenliebe in fast allen asiatischen Staaten (Japan!!) unbekannt ist, kann man bei uns den Bohrer tief ansetzen. Von Norden (Senegal) bis Süden (Nigeria) wird es immer raffinierter. Während man in Senegal offensichtlich nur eine Geschichte kennt (die ich seit 3 Jahren ca. 500 mal erhielt) lernen in Ghana schon Schulkinder den wunden Punkt der Obronis kennen. Während sich die HiLFE Wünsche in Ghana meist noch in Grenzen halten (Webcam, foodstuff, Mama ist im Hospital), sind die Nigerianer Weltmeister im Scammen. Das BKA schätzt die jährliche Einnahme der Nigerianer auf 7 Milliarden Euro im Jahr. Man verkauft Hunde, Autos und was mehr, ohne das zu haben. Die Spitzenleistung war vor ca. 2 Jahren, als es Nigerianer schafften, per Internet ein ihnen nicht gehörendes Haus zu verkaufen. Während man an der Ivory coast mehr mit morden sich die Zeit verbringt (Platz 3 nach Honduras und Guatemala in der Weltrangliste Mord), sitzt man in Ghana und Nigeria eben lieber im Internet Cafe (neuerdings schon mehr zu Hause mit eigenem Laptop) und scammt was das Zeug hält. Bekannte Ghana Scammer haben es zu richtigem Reichtum gebracht (im Vergleich zu Nigerianern jedoch Laien). Vergiß das Geld, du wirst es nie wieder sehen. Und das was dir passiert ist, passierte schon hunderten Frauen vor dir. Auch ich bin anfangs auf die tollen Geschichten (wenn auch nur mit kleinen Beträgen ) reingefallen. Ein Mädel in Ghana fragte mich -ich war da!-ob ich ihr eine Ausbildung zur Krankenschwester ermöglichen könne. Aber klar, die 300,-pro Semester...kein Thema. Nach 3 Semestern fragte ich dann mal nach Zeugnissen. Sie zeigte gut gefälschte Kopien....Ende der Hilfe. Will sagen, wohl jeder der mit Afrika zu tun hat, hat schon mal Lehrgeld gezahlt.

nach oben springen

#23

RE: Romance-Scammer über Facebook

in Romance Scam und sonstiger Internet Betrug 19.12.2012 20:42
von Mika | 315 Beiträge

Zitat von Roger1 im Beitrag #22
Will sagen, wohl jeder der mit Afrika zu tun hat, hat schon mal Lehrgeld gezahlt.


kann man so unterschreiben


Gruss Micha

www.interglobalbuilder.org
Become an InterGlobal Builder Volunteer today and help save lives and build a better world tomorrow.
nach oben springen

#24

RE: Romance-Scammer über Facebook

in Romance Scam und sonstiger Internet Betrug 19.12.2012 20:46
von Zoste | 18 Beiträge

Hallo Roger1,
danke für deinen Beitrag.

Gottseidank bin ich nicht der Typ Frau der am Boden liegen bleibt. Das Geld habe ich bereits abgeschrieben und muss nun dafür
jahrelang zahlen. Lehrgeld eben. Ich hatte vorher nie etwas über Scammer gehört. Hätte ich es gewusst, wäre mir das mit Sicherheit nicht passiert, zumal ich gar nicht der Typ dafür bin. Alle die mich kennen, haben mir hinterher gesagt, dass sie mich nicht wieder erkannt haben und nicht wussen wie sie mich da rausholen sollten. Ich war gar nicht mehr ich. Dies macht mich sprachlos und wütend, wie Menschen so etwas schaffen können.
Ich möchte daher andere davor bewahren, den gleichen Fehler zu machen. Aber so richtig will niemand an dieses Thema ran, nicht einmal die Polizei/LKA.

nach oben springen

#25

RE: Romance-Scammer über Facebook

in Romance Scam und sonstiger Internet Betrug 19.12.2012 20:47
von Zoste | 18 Beiträge

Zitat von Ghanafriend im Beitrag #21
@Carola

Das BKA hat keinen Beamten in Nigeria .
zuständig für Nigeria ist der Beamte Herr Brenneis.
den kannst in Ghana kontaktieren:

Botschaft der Bundesrepublik
Deutschland, Accra/ Ghana
www.accra.diplo.de
Tel.: (++233)302 211000
Fax: (++233) 302 221 347

der Beamte Brenneis ist in Kontakt mit den entsprechenden Polizeibehörden in Nigeria.
Für deinen Fall sollte diese Polizeieinheit zuständig sein:


Economic and Financial Crimes Commission (EFCC), Lagos Office
15 A, Awolowo Road, Ikoyi, Lagos
Tel.: +234 9 6736732
Fax: +234 1 2624189
Email: info@efccnigeria.org

Die deutsche Polizei sollte kein Problem haben mit Hilfe der UK Polizei herauszufinden auf welches Handy deine Anrufe von den +4470 Nummern weitergeleitet wurden.
Wenn diese nigerianische Nummer/Nummern erstmal bekannt sind, dann ist es für die Polizei in Nigeria normalerweise ein Kinderspiel
den Scammer aufzuspüren und zu verhaften.

Wenn du zu dem von dir erwähnten LKA Beamten hier einen guten Draht hast, dann kann der die Sache eventuell etwas beschleunigen,
indem er den Herrn Brenneis in Accra auf dem "kurzen" Dienstweg kontaktiert.

wenn du Zeit hast, dann rufe mich bitte kurz an damit ich dir noch ein paar Details gebe die ich nicht schriftlich geben möchte

ich bin bis ca 0 Uhr erreichbar

walter


Hallo Walter,
danke für die bisherigen Infos.
ich melde mich gleich bei dir per Email

nach oben springen

#26

RE: Romance-Scammer über Facebook

in Romance Scam und sonstiger Internet Betrug 19.12.2012 20:54
von Ghanafriend • Admin | 3.493 Beiträge

@Roger

Nur weil viele betrogen werden ist das kein Grund es einfach so hinzunehmen.

man muss diese Typen in die Schranken weisen und sie polizeilich verfolgen lassen.
Wegsehen und ignorieren ist der falsche Weg,man kann etwas dagegen tun.

In Ghana und auch Nigeria hat die Polizei Spezialeinheiten für diese Betrüger, aber auch die können nur aktiv werden wenn sie von HIER mit ausreichend Informationen und Anzeigen unterstützt werden.

Ich könnte kotzen wenn ich dauernd höre man könne nix tun und soll sich damit abfinden.

Diese Aussage ist FALSCH.

Wenn man keine Ahnung hat, ausser der Erfahrung auch mal betrogen worden zu sein, dann einfach mal raushalten statt falsche Ratschläge zu geben.

walter


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
zuletzt bearbeitet 19.12.2012 20:55 | nach oben springen

#27

RE: Romance-Scammer über Facebook

in Romance Scam und sonstiger Internet Betrug 19.12.2012 21:14
von Zoste | 18 Beiträge

Zitat von Ghanafriend im Beitrag #26
@Roger

Nur weil viele betrogen werden ist das kein Grund es einfach so hinzunehmen.

man muss diese Typen in die Schranken weisen und sie polizeilich verfolgen lassen.
Wegsehen und ignorieren ist der falsche Weg,man kann etwas dagegen tun.

In Ghana und auch Nigeria hat die Polizei Spezialeinheiten für diese Betrüger, aber auch die können nur aktiv werden wenn sie von HIER mit ausreichend Informationen und Anzeigen unterstützt werden.

Ich könnte kotzen wenn ich dauernd höre man könne nix tun und soll sich damit abfinden.

Diese Aussage ist FALSCH.

Wenn man keine Ahnung hat, ausser der Erfahrung auch mal betrogen worden zu sein, dann einfach mal raushalten statt falsche Ratschläge zu geben.

walter




Da bin ich ganz deiner Meinung Walter.
Ich möchte gerne etwas dagegen tun, habe aber keine Ahnung wie.
Anzeige in Deutschland ist gemacht, jetzt geht es mit einem Bericht zum Staatsanwalt um um Ermittlung bei WU zu bitten.
Dies ist mir aber zu wenig.

Carola

nach oben springen

#28

RE: Romance-Scammer über Facebook

in Romance Scam und sonstiger Internet Betrug 19.12.2012 21:19
von Roger1 | 1.481 Beiträge

Lieber Walter, ich habe sicher mehr Ahnung als du dir vorstellen kannst. Solche Redewendungen sind sicher nicht sehr hilfreich. Ich arbeite z.Zt. mit der Polizei zusammen und möchte das hier nicht weiter kommentieren. Also, etwas neutraler Kommentare wären doch zu erwarten.

nach oben springen

#29

RE: Romance-Scammer über Facebook

in Romance Scam und sonstiger Internet Betrug 19.12.2012 21:20
von Ghanafriend • Admin | 3.493 Beiträge

WU kannst vergessen, da kommt nichts bei rum, da die an jeden auszahlen.

Ich habe dir recht genau beschrieben wie und mit wem du etwas unternehmen kannst


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
nach oben springen

#30

RE: Romance-Scammer über Facebook

in Romance Scam und sonstiger Internet Betrug 19.12.2012 21:25
von Ghanafriend • Admin | 3.493 Beiträge

Zitat von Roger1 im Beitrag #28
Lieber Walter, ich habe sicher mehr Ahnung als du dir vorstellen kannst. Solche Redewendungen sind sicher nicht sehr hilfreich. Ich arbeite z.Zt. mit der Polizei zusammen und möchte das hier nicht weiter kommentieren. Also, etwas neutraler Kommentare wären doch zu erwarten.



nee schon klar,
wenn ich deine Beiträge hier verfolge, dann scheint dir in Ghana ja so einiges daneben zu gehn

es gibt hier so einige Scamopfer im Forum die erlebt haben wie ich ihre Scammer in Ghana hochgenommen habe,
und es gibt hier auch so einige denen ich ihr Geld zurück geholt habe

nichts tun ist IMMER der falsche Weg


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
nach oben springen

#31

RE: Romance-Scammer über Facebook

in Romance Scam und sonstiger Internet Betrug 19.12.2012 22:53
von Roger1 | 1.481 Beiträge

Lieber Walter, da kann ich dich ja nur als außergewöhlich beglückwünschen, wenn du solche Erfolge in einem Land ohne Meldpflicht und Hausnummern hast. Die Polizei hier jedenfalls schaffte es nicht einmal bis zum Nachbarort, trotz Namen und Hausbeschreibung. Aber wenn du so gute Erfahrungen gemacht hast, dann bitte, kann ja nicht schaden. Wenn man wie ich fast 1/2 Mille investiert, dann bleibt die Bescheißerei nun mal nicht aus. Ich jedenfalls wette 100 Euro, dass die 7.000,-nicht mehr zurückkommen......

nach oben springen

#32

RE: Romance-Scammer über Facebook

in Romance Scam und sonstiger Internet Betrug 19.12.2012 23:14
von Ghanafriend • Admin | 3.493 Beiträge

Natürlich schafft man es nicht immer die Typen zu erwischen, und man kann auch nicht immer das Geld zurückbeschaffen, weil halt manchmal nichts mehr da ist.

Ich habe Carola hier auch gleich zu Anfang gesagt das ich in Ihrem fall nicht viel tun kann da der Scammer in Lagos sitzt.

In Ghana verlasse ich mich nicht auf die Polizei und deren Ermittlungsgeschick,
wir lösen das dort mit Fantasie und "Technik".
Diese Typen arbeiten mit Internet und mit Handy, und genau das macht sie "verwundbar", deine Strasse muss keinen Namen haben und dein Haus keine Nummer wenn ich bis auf 2-3 Meter weis wo dein Laptop oder Handy sich befinden.


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
zuletzt bearbeitet 19.12.2012 23:14 | nach oben springen

#33

RE: Romance-Scammer über Facebook

in Romance Scam und sonstiger Internet Betrug 21.12.2012 16:01
von DerRob | 490 Beiträge

Komisch ich bin seit 15 jahren online und mir ist noch nie sowas passiert, ich hab nur ein einziges mal geld verloren als ich aus china einen laptop kaufen wollte und die den nicht geschickt haben, wobei die firma wirklich existierte und auch eingetragen war, aber tausende von euro hätte ich denen sowieso nie geschickt, das waren so 250 dollar. Am besten aus allem raushalten, sein eigenes ding machen, die afrikaner kommen bei mir auch nicht weiter da muss man nur etwas hart durchgreifen, dann lassen die einen ganz schnell in ruhe und mitleid darf man hier sowieso nicht haben.

nach oben springen

#34

RE: Romance-Scammer über Facebook

in Romance Scam und sonstiger Internet Betrug 21.12.2012 20:35
von Zoste | 18 Beiträge

Na, dann sei mal froh. Das geht schneller als du denken kannst.
Dazu musst du auch erst einmal wissen, dass es Afrikaner sind, wenn du davon vorher nie etwas gehört hast.

nach oben springen

#35

RE: Romance-Scammer über Facebook

in Romance Scam und sonstiger Internet Betrug 21.12.2012 23:02
von Roger1 | 1.481 Beiträge

Carola, das was du erlebt hast und wie du reagiert hast ist völlig normal für unsere Kultur. Wer noch nie damit zu tun hatte, Glückwunsch. Vor ca. 15 Jahren begann die Nigerian Connection und nutzte die Raffgier der Menschen, man bot Millionen Beteiligungen bei geringer Hilfe. Als die Masche zu bekannt wurde (nach vielen Millionengewinnen) schwenkte man auf 100 andere Bereiche. Eben einer dieser Bereiche war das Wecken der uns immanenten Hilfe. Und der andere das Ausnutzen unserer Gier. Wobei sich je nach Zielperson Männer als Frau ausgeben oder umgekehrt. Und du bist nun mal eben einem dieser Experten auf den Leim gegangen. Und wenn du das Revue passieren läßt, es steckt doch sehr viel Können und Professionalität dahinter. Von einer Scammer Verhaftung in Nigeria (Lagos= über 20 Mill. Einw.) habe ich noch nie gehört. Und sollte es wider Erwarten gelingen, dann wird man sich schon mit der Polizei einig.....so geht das in Afrika. Also, mach dir keine Vorwürfe, du hast als guter Mensch gehandelt, und das zählt. Ich bin in der halben Welt vielen Tricksern auf den Leim gegangen....ich kann da drüber lachen wie blöd ich manchmal war. Aber die Erinnerung bleibt und ich habe so viele lustige Erinnerungen.

nach oben springen

#36

RE: Romance-Scammer über Facebook

in Romance Scam und sonstiger Internet Betrug 22.12.2012 00:16
von OBruni | 110 Beiträge

Zitat von Roger1 im Beitrag #35
Vor ca. 15 Jahren begann die Nigerian Connection und nutzte die Raffgier der Menschen, man bot Millionen Beteiligungen bei geringer Hilfe. Als die Masche zu bekannt wurde (nach vielen Millionengewinnen) schwenkte man auf 100 andere Bereiche. .......

bereits Anfang der 80er agierte die NC mit ihren Taschenspielertricks von der üblen Sorte. Damals wurden Todesanzeigen der Tageszeitungen auf profiltable Todesfälle untersucht. Wenn ein Dr., Ingenieur, Architekt, Rechtsanwalt, etc verstarb wurde kurzdarauf ein Brief aus Nigeria geschrieben, die Beteiligungen an den überausprofitablen Geschäften kämen demnächst zur Auszahlung. Die Erben hierzulande waren positiv überrascht ob des zu erwartenden Geldsegens. Angeblich hatte der gute Verstorbene in Ölfelder, Kakaoplantagen, Goldminen usw investiert, und den Rahm galt es nun abzuschöpfen. Da wurde auch erst mal Vorkasse für das Umschreiben der Papiere und Beglaubigen für sonstwas nach N geschickt bis hin, dass Leute auch anreisten und mit großem Brimborium empfangen, hingehalten und abgezockt wurden. Alles fake, vom Rechtsanwalt bis zum Minister für Handelsangelegenheiten. Tja, schauspielern können sie und sich sehr wichtig tun.
Später kam die Fax-Flut, so wie sie das Anfang 2000 mit den Emails kennen. Diesmal sind aber die Afrikaner gestorben und die Angehörigen haben Probleme die Millionenbeträge von den europäischen und amerikanischen Banken abzuholen.
Nicht zu vergessen, die Autokauf-Masche mit gefälschten Schecks aus dem Ausland.

Würden diese (zumeist) Kerle mal ihre Energie und Strategievermögen mal gescheit nutzen, die sie ja offensichtlich haben, dann stünde Nigeria viel besser da.
Immer diese enormen Beträge in Millionenhöhe- auch so ein Auswuchs von Selbstüberschätzung.

nach oben springen

#37

RE: Romance-Scammer über Facebook

in Romance Scam und sonstiger Internet Betrug 22.12.2012 11:26
von Zoste | 18 Beiträge

Roger1, wenn das Normalität einer Kultur ist, na dann Prost Mahlzeit. Ich finde es jedenfalls nicht normal Menschen zu bescheißen.
Nur mal zur Info: die Professionalität beeindruckt einen ja erst im Nachhinein - wenn du wieder wach geworden bist - und darüber mit etwas Abstand nachdenken kannst. Gier? Worauf? Auf eventuelle Geldversprechen? Davon war bei meinem Scammer nicht die Rede. Der hat es tat-
sächlich gut verstanden es so hinzubekommen, dass ich glaubte ihn gut zu kennen. Na, ist ja jetzt auch egal. Ist passiert, das Leben geht weiter, Erfahrung gesammelt.

nach oben springen

#38

RE: Romance-Scammer über Facebook

in Romance Scam und sonstiger Internet Betrug 22.12.2012 12:45
von DerRob | 490 Beiträge

Das blöde ist ja das nur wir leute da nichts machen können, ich hab mal einen fall im internet gelesen wo die einen chinesischen geschäftsmann um mehrere millionen betrogen haben, nur der hatte söldner angeheuert und ich glaub letzten endes hat der sein geld wiedergeholt, der war aber auch wahrscheinlich super reich und bei solchen beträgen ist das ja auch anders. In china gibt es ja agenturen die auf betrüger spezialisiert sind und die ausfindig machen und verhaften lassen hab gehört die polizei greift bei sowas auch hart durch, in nigeria wird wahrscheinlich nichts passieren die typen sind so kapputt alle da mit denen hat man am besten garnix zu tun, da wurden wir in der schule schon vor gewarnt das man mit denen keine geschäfte macht, hatte vorher öfter stress mit denen hier und kann sagen ganz ganz widerlich ich hab mittlerweile nen richtig hass auf die typen.

nach oben springen

#39

RE: Romance-Scammer über Facebook

in Romance Scam und sonstiger Internet Betrug 29.12.2012 06:02
von Daddy • Moderator | 403 Beiträge

Das gesammte Thema ist eigentlich viel komplexer als man es mal eben so beschreiben könnte.
Die Beweggründe der Scammer sind völlig untersschiedlich. Mal ist es ausweglosigkeit (Was hab ich denn sonst für eine Chance?), mal reine Gier und Raffsucht (jedem sas seine aber mir das meiste), mal falsches Rechts-und realitaetsbewusstsein (Ich nehme mir ja nur einen Löffel vom ganzen Ozean), und und und.
Ich selber lebte lange Zeit in Dubai und habe dort intensiven Kontakt mit der kamerunischen Gemeinde gehabt. Ja, ich kann sogar sagen sehr freundschaftlichen Kontakt. Da ich vorher lange Jahre in Kamerun lebte, kamerunisch verheiratet bin, dort jede menge Leute kenne etc. Ich lebte in Douala und betrieb auch ein restaurant im Zentrum. Somit war ich auch in der Gastro-Night Club-Halbweltscene bekannt. Das bleibt nicht aus! Von daher wurde ich jedoch auch ganz anders respektiert. Jedem war klar, das mit mir keine Spiele möglich sind. Im Gegenteil.....mit der Zeit war ich fast sowas wie ein grosser Bruder, Freund, Kumpel der Dubai-Kams. Wir hatten bei mir zuhause Feiern wo mit Sicherheit der CID (Criminal Investigation Dept.) gerne auch bei gewesen waere.
Es ist sicherlich nicht übertrieben, wenn ich sage das min. die Haelfte der dortigen Afros illegal sind. Sprich, einmal eingereist und dann einfach dortgeblieben, aus den unterschiedlichsten Gründen.

Aus Dubai heraus wurde zu dieser Zeit ebenfalls intensives Scamming betrieben, ansässige Geschäftsleute abgezockt, usw und so fort. Die komplette Pallette halt. Ich habe mir dann mal von meinen "Freunden" zeigen lassen wie dieser Trick mit dem eingefärbten Geld funktioniert und wie sie es vorführen. Leute ich sage euch, wenn ich keine Ahnung hätte und nicht wüsste das es ein alter trick ist, waere ich hundert Pro drauf reingefallen. Es ist schon irre wie die das abziehen.

Einer dieser Leute, in Kamerun nennt man sie "Fayman", stand mir besonders nahe. Nennen wir ihn Alex.
Alex war früher ausgebildeter Dolmetscher in Kamerun und für die Regierung tätig. Nachdem er sich jedoch als anglophoner (Kamerun ist zweisprachig) der falschen Partei zuwand verlor er seinen Job, danach direkt die Frau usw, usw. Er schickte seinen Sohn zu seiner Schwester nach Douala, damit dieser dort eine anständige Schule besuchen sollte. Er selber begab sich mit Touri-Visa nach Dubai um dort zu arbeiten und wieder nach oben zu kommen. Doch es kam anders. Die dortigen Bedingungen waren so mies, dass ich wahrlich nachvollziehen kann das er keinen normalen Job finden konnte. Dieses realisieren im gesammten Mittleren Osten die Zureisenden meistens erst wenn sie dort sind und feststellen muessen, das es tausende billigere kräfte aus bangladesh, Sri Lanka, Nepal, etc. gibt.
Dieses Schiksal trifft noch heute täglich viele Neuankömmlinge. Sekretärinnen, Frisörinnen, kindergärtnerinnen und Krankenschwestern werden zu Prostituierten genauso wie Lehrer, Mechaniker, Dolmetscher und Maurer zu Trickbetrügern.

Ich fragte Alex einmal wie er sich denn dabei fühle was er so treibt. Er sagte mir klipp und klar das er sich wie die letzte Schei---e vorkommt, nur jetzt keinen Ausweg mehr sehe. Er ist seit 3 Jahren illegal, hat keine Chance auf nen Job in seiner Heimat, in Dubai permanennt in Furcht erwischt zu werden, keine eigene Whg, nichts ausser die täglich Hatz ums Geld damit er seiner Schwester und seinem Sohn ein anständiges Leben in kamerun ermöglichen kann. Jedesmal zeigte er mir dabei ein Bild seines Sohnes "Stolz wie Oskar"
Ja, er wuesste sehr wohl das es eine Frage der Zeit sei bis alles vorbei sei aber was habe er zu verlieren??

Letztlich ist es auch immer die Hoffnung auf den einen wirklich richtig grossen Coup um dann aussteigen zu können.
Ein anderer "Freund" hatte dieses Glück. Er kassierte in einer Aktion von einem oberblinden und obergierigen ägyptischen Händler in einer nacht 150.000 USD!!! ja, er war wirklich 2 tage später weg und lebt heute in Kamerun. Solch eine "Erfolgsstory" ist dann natürlich der Renner in deren Kreisen dort und zusätzlicher Motivator zum durchhalten.

Ach ja, Alex blieb der große Coup verwehrt. Er wurde vor einem Jahr verhaftet und saß bis vor kurzem im Gefängniss bevor er abgeschoben wurde.

Ich schreibe dieses hier nicht um Betrug in irgendeiner Form rechtfertigen zu wollen. Betrug bleibt Betrug!!! Ich bitte lediglich darum diese Menschen nicht grundsätzlich zu verteufeln und als Monster hinzustellen. Wir wissen nicht wie es ist Kinder nicht zur Schule schicken zu können weil kein Geld da ist, Familienmitglieder sterben zu sehen weil kein Geld für Behandlungen da ist, abends nicht zu wissen wovon du die Blagen am nächsten Tag fütterst, zu wissen das du am Weihnachten vielleicht nicht mal mehr die Miete für deine Bretterbude hast und mit der Familie sonstwo unterkommen musst, usw.

Klaro, ich täte die gesammte Thematik auch anders sehen wenn ich nie diese hautnahen Erfahrungen gemacht haette. Und ja...........ich habe Menschen vorm Hospital sterben sehen. Ihr Verbrechen war arm zu sein und kein Eintrittsgeld zu haben.
Und nun frage mal einen seiner Angehörigen wieviel Skrupel er haben sollte einen reichen Weissen etwas zu bereichern um selber leben zu können. Ich selber stehe mit meinen Moralansprüchen dann immer ganz schnell zwischen Baum und Borke. Habe ich doch selber mal gelernt "Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" Warum haben wir für uns selber nur immer die schönsten Rechtfertigungen????

Also nochmal, ich will das Handeln der NC, faymania, Scammer, etc nicht gut heissen und es ist kriminell!! Ohne Frage!! Ich wollte nur versuchen auch mal eine andere Seite zu beleuchten. Man muss es ja nicht gut heissen aber vielleicht ein klein wenig verstehen.

LG, Daddy


Living on earth is expensive, but remember, it includes a free trip around the sun every year!
nach oben springen

#40

RE: Romance-Scammer über Facebook

in Romance Scam und sonstiger Internet Betrug 29.12.2012 11:11
von Mika | 315 Beiträge

Danke für diesen Einblick


Gruss Micha

www.interglobalbuilder.org
Become an InterGlobal Builder Volunteer today and help save lives and build a better world tomorrow.
nach oben springen

Die Nutzung des Forum ist kostenlos
Administration und Moderation erfordern viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit
als kleines Dankeschön freuen wir uns über eine kleine Spende
Spenden fliessen in unsere Hilfsprojekte in Ghana
Mit dem Paypal Spenden Button spenden sie mit wenigen Klicks.

Bilder Upload

Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Björn
Besucherzähler
Heute waren 166 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1452 Themen und 15306 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online: