#1

Etwas kaufen

in Land und Leute 02.11.2017 17:32
von Roger1 | 2.109 Beiträge

Ich nahm an, mein CD Player wäre hin und kaufte einen neuen. Er war es aber nicht, es war der Verstärker. Ich mit dem CD Player und Verstärker wieder hin. Ja, der Verstärker hat einen Defekt.....reparieren wir. "Ja, dann brauche ich aber den eben gekauften CD Player nicht!" und wollte ihn zurückgeben. "Nix da, gekauft ist gekauft!" sagte er und ich war verärgert. Doch wieder zu Hause besann ich mich. Ich werde ja in Deutschland nur durch die Großzügigkeit von Karstadt und Co verwöhnt. Denn auch unser deutsches Recht sagt ja - gekauft ist gekauft!!! Genauso und nicht anders. Bin eben durch unsere Kulanz zu sehr verwöhnt......eine Kulanz die es eben hier nicht gibt.....
Der Verstärker wurde übrigens so repariert das er funktioniert...leider aber nicht einwandfrei. Nun ja....werde mir einen neuen mitbringen...

zuletzt bearbeitet 02.11.2017 17:35 | nach oben springen

#2

RE: Etwas kaufen

in Land und Leute 03.11.2017 08:53
von Ronja | 195 Beiträge

Guten Morgen Roger, das mit dem Verstaerker verstehe ich nicht so ganz?
Gruß Ronja


nach oben springen

#3

RE: Etwas kaufen

in Land und Leute 03.11.2017 12:34
von Roger1 | 2.109 Beiträge

Ich habe einen Verstärker und einen CD Player. Ich dachte der CD Player sei kaputt und kaufte einen neuen. Der war aber nicht kaputt. Also habe ich den Verstärker reparieren lassen für 13,- € was bei uns wohl nicht so ganz geht...da hätte ich den wegwerfen müssen. Nun habe ich zwar einen 2. CD Player aber mein Verstärker geht wieder.

nach oben springen

#4

RE: Etwas kaufen

in Land und Leute 03.11.2017 13:43
von Ronja | 195 Beiträge

Alles klar jetzt 👍Danke


nach oben springen

#5

RE: Etwas kaufen

in Land und Leute 03.11.2017 14:09
von Roger1 | 2.109 Beiträge

Eben gibt er wieder seinen Geist auf......ist eben eine 80 GHC Reparatur....

nach oben springen

#6

RE: Etwas kaufen

in Land und Leute 03.11.2017 15:22
von DerRob | 682 Beiträge

Vermute mal defekte loetstellen? haben nachgeloetet ohne richtiges werkzeug (eine vernuenftige loetstation kostet ca 40 dollar) ohne flussmittle und ohne vernueftiges loetzinn. Bei mir im laden haben die leute staendig sachen angeschleppt die woanders repariert worden sind, ganz grausam. garantie gibt es nicht. Bei mir kostete es dann ein paar cedi mehr dafuer aber auch mit funktion. Ich hab mal den anderen technikern in tema angeboten das ich alles fuer die reparariere, weil ich gesehen hab das die kein werkzeug haben, und dann machen wir 50/50 wollten die aber nicht.

nach oben springen

#7

RE: Etwas kaufen

in Land und Leute 03.11.2017 18:28
von Roger1 | 2.109 Beiträge

Ja....so wird es wohl sein, denn der gleiche Fehler stellte sich wieder ein....mal sehn was bei der nächsten Reparatur rauskommt

nach oben springen

Die Nutzung des Forum ist kostenlos
Administration und Moderation erfordern viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit
als kleines Dankeschön freuen wir uns über eine kleine Spende
Spenden fliessen in unsere Hilfsprojekte in Ghana
Mit dem Paypal Spenden Button spenden sie mit wenigen Klicks.

Bilder Upload

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: averygoodfriend
Besucherzähler
Heute waren 84 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1705 Themen und 17033 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online: