#1

Der Meeresspiegel

in Land und Leute 03.09.2018 17:22
von Roger1 | 2.074 Beiträge

Immer wenn ich an meinem menschenleeren Strand entlang spaziere, werde ich daran erinnert, wie viele Menschen mit dem Meer zu tun haben. Konnte ich bislang übergangslos von meinem Land zum Strand gehen, so zeigt mir plötzlich das Meer, wer das sagen hat: Eine 1,50m Abrißkannte hat sich plötzlich gebildet. Viele alte Bäume und Palmen hängen plötzlich auf halb acht. Das Meer steigt dramatisch, viele Bäume und Palmen werden hier in Kürze weggesült. Oder der Plastik Müll. War der Strand heute wie leer gefegt und extrem sauber, so kann das morgen schon wieder umgekehrt sein. Durch den nahen Ankobra fließt hier jede Menge Chemie durch die Gold Minen ins Meer Incl. Quecksilber. Das tut den Fischen ebenso gut wie der Plastik Müll.....Ja, hier sieht man die Menschen ohne ihre Anwesenheit.

nach oben springen

#2

RE: Der Meeresspiegel

in Land und Leute 04.09.2018 09:40
von KwakuBroni | 282 Beiträge

Wieviel Meter sind es denn noch bis zu Deinem Haus?
Vom Strand und in Höhenmetern?


nach oben springen

#3

RE: Der Meeresspiegel

in Land und Leute 04.09.2018 10:23
von Roger1 | 2.074 Beiträge

Na ja.....da wird erst was in meinem übernächsten Leben passiere.......Habe mein Haus auf einem 50m hohen Hügel direkt am Meer gebaut. Da kann mir selbst ein Tsunami nix anhaben. Lediglich die Prognose, das der Spiegel um 60m steigen wird. Das aber werde ich sicher nicht mhr erleben.
Nur schade, wenn ich am Strand lang gehe und sehen muss, wie sehr alte Palmen und Bäume dem Meer zum Opfer fallen..

nach oben springen

#4

RE: Der Meeresspiegel

in Land und Leute 05.09.2018 09:08
von Ronja | 194 Beiträge

Hallo und guten Morgen Roger , beim nächsten Spaziergang, mache doch mal ein paar Fotos, möchte gerne neidisch werden😊


nach oben springen

#5

RE: Der Meeresspiegel

in Land und Leute 05.09.2018 11:49
von Roger1 | 2.074 Beiträge

In meiner Bildergallerie ist ein sehr schönes Strandbild. Vor Ca. 8 Jahren wanderten ganze Kolonnen am Strand Richtung Axim......heute fahren alle mit dem Taxi für 2GHC,.......der Strand ist nun absolut menschenleer.

nach oben springen

#6

RE: Der Meeresspiegel

in Land und Leute 05.09.2018 12:11
von Ghanafriend • Admin | 3.661 Beiträge

Habe das Bild von Rogers Strand mal hier verlinkt


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
zuletzt bearbeitet 05.09.2018 12:12 | nach oben springen

#7

RE: Der Meeresspiegel

in Land und Leute 05.09.2018 12:51
von Roger1 | 2.074 Beiträge

Danke.......das Bild ist wohl 1...2 Jahre alt, deutlich sieht man wie sich das Meer ins Land frißt und alle Palmen killt. Seit diesem Bild ist das Meer mind. schon 2m weiter landeinwärts vorgedrungen....

nach oben springen

#8

RE: Der Meeresspiegel

in Land und Leute 30.09.2018 19:33
von Roger1 | 2.074 Beiträge

Ich gehe fast jeden Tag einmal am Strand spazieren. Fast immer sieht er anders aus: Mal Ebbe ma Flut, mal tonnenweise Müll der nach ein paar Tagen wieder weggeschwemmt ist. Gestern war der Strand mit Unmengen von Tang bedeckt, heute vom Sand zugeschwemmt. Mal ist alles voll Bambus und manchmal sogar alles voll Öl. Das aber eher selten. Aber er ist kilometerweit einsam, kein Mensch zu sehen.

nach oben springen

Die Nutzung des Forum ist kostenlos
Administration und Moderation erfordern viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit
als kleines Dankeschön freuen wir uns über eine kleine Spende
Spenden fliessen in unsere Hilfsprojekte in Ghana
Mit dem Paypal Spenden Button spenden sie mit wenigen Klicks.

Bilder Upload

Besucher
0 Mitglieder, 1 versteckter und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gunnar
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1681 Themen und 16946 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: