#1

Die Polizei

in Land und Leute 28.03.2019 23:48
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Über die Polizei möchte ich hier keine weiteren Kommentare verlieren. Letzte Woche wurde ein Film gezeigt, wo Männer einen anderen totschlugen, langsam und mit viel Blut. Es waren alle Gesichter der Beteiligten deutlich zu erkennen. Nun trat ein MP auf und fragte, was denn die Polizei so tut, wenn nach einem Jahr keiner der Beteiligten gefasst wurde obwohl alle sehr deutlich zu erkennen waren. Wieder kein Kommentar....

nach oben springen

#2

RE: Die Polizei

in Land und Leute 29.03.2019 10:29
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Auch mein Fast-Mörder, dessen Namen und Fotos vorliegen, spaziert frei herum und kann jeden Polizisten freundlich grüßen. Nur die Zukunft wird düster: Pro Jahr wächst Ghana um ca 1 Million und mehr....nicht mehr lange dann sind es 35-----40 Millionen. Aber keine Jobs mehr. Da Menschen nun mal Hunger haben wird ihnen nix anderes übrig bleiben als zu rauben, stehlen, morden und einbrechen. Und die Polizei sieht zu.

nach oben springen

#3

RE: Die Polizei

in Land und Leute 29.03.2019 12:40
von DerRob | 784 Beiträge

Deutschland wird insgesamt 70 millionen (momentan offiziell 35 millionen) afrikaner aufnehmen ganz europa soll 500 millionen aufnehmen bis 2050. Also mach dir keine sorgen mit dem wachstum.

nach oben springen

#4

RE: Die Polizei

in Land und Leute 29.03.2019 19:46
von Ghanafriend • Admin | 3.721 Beiträge

Zitat von DerRob im Beitrag #3
Deutschland wird insgesamt 70 millionen (momentan offiziell 35 millionen) afrikaner aufnehmen ganz europa soll 500 millionen aufnehmen bis 2050. Also mach dir keine sorgen mit dem wachstum.


Rob wo hast du denn die Zahlen her???

Aus dem AfD Wahlprogramm oder sonstigen braunen Quellen.

da kann ich nur den Kopf schütteln über soviel Unsinn

Walter


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
nach oben springen

#5

RE: Die Polizei

in Land und Leute 29.03.2019 19:58
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Walter...mach dir keine Gedanken um Rob.....in Panama sind Drogen sehr günstig....

nach oben springen

#6

RE: Die Polizei

in Land und Leute 29.03.2019 20:04
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Ich nahm an, Ghana sei noch relativ friedlich. Doch das was ich für die Zukunft vermutete hat schon begonnen. Raubüberfälle und Morde in Accra, in Takoradi Kidnapping dreier Mädchen......wurde mir eben aus Accra zugetragen

nach oben springen

#7

RE: Die Polizei

in Land und Leute 30.03.2019 01:29
von DerRob | 784 Beiträge

EU-Kommissar: Brauchen über 70 Mio. Migranten in 20 Jahren

Avramopoulos vor dem EU-Ausschuss der Regionen (AdR) an die demografische Tendenz des Kontinents. "In den nächsten zwei Jahrzehnten werden mehr als 70 Millionen Migranten nötig sein."

In diesem Sommer werden konkrete Pläne zur weltweiten Massenumsiedelung verabschiedet. Kaum jemand spricht davon. Motor sind die UN und die EU”

244 Millionen Migranten warten auf Reise-Erleichterungen

Studie befasst sich mit maximalmöglicher Migration in Europa
EU-Papier hält 274 Millionen Menschen in Deutschland für möglich

"Rabat-Process": Bis spätestens 2065 sollen 200 bis 300 Millionen Afrikanern die Einwanderung in Europa erlaubt werden, schreibt die Schweizer Morgenpost. Was beinhaltet der "Migrationspakt"?

Deutschland könnte nicht nur 82,5 Millionen Menschen beherbergen, sondern sei in der Lage, bis zu 274 Millionen Einwohner zu haben. Diese Information steht in einer Studie für die EU aus dem Jahr 2010 zum Thema Umsiedlungspolitik.

EU-Kommission distanziert sich nun
Vertuschte Studie: Österreich hat Platz für mehr als 65 Millionen Migranten

Geheimplan wird umgesetzt: 50 Mio Afrikaner

500 Millionen junger Afrikaner wollen nach Europa

Wie soll Europa 800 Millionen Afrikaner versorgen?

nach oben springen

#8

RE: Die Polizei

in Land und Leute 30.03.2019 01:36
von DerRob | 784 Beiträge

Die polizei taugt auch in deutschland nichts, ghana ist immer noch wesentlich sicherer

nach oben springen

#9

RE: Die Polizei

in Land und Leute 30.03.2019 08:54
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Genau, Ghana ist so sicher, das die Polizei nix zu tun hat. Darum steht sie nun immer nur noch an der Strasse und kassiert Geld. Nur noch eines Rob, das Konsumieren von Drogen vor dem Schreiben hier ist verboten. §1 Lex Rob.

nach oben springen

#10

RE: Die Polizei

in Land und Leute 30.03.2019 13:06
von DerRob | 784 Beiträge

Immerhin macht die polizei nachts ihre runde in ghana, in deutschland muessen sie nach der halben nacht aufhoeren weil sonst der spritverbrauch zu hoch ist oder sie kommen garnicht weil sie ihr limit schon am tag verbraucht haben. (sind direkt aussagen von einem polizisten in unsere kleinen stadt). Auch kannte ich alle bei mir in comm 4 bei der polizei und hatte deren nummern, wenn es ein problem gab konnte ich direkt anrufen und die haben jemanden geschickt manchmal kam auch der chef selber, fand ich ziemlich gut.

nach oben springen

#11

RE: Die Polizei

in Land und Leute 30.03.2019 20:48
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Ja ja...die hier in Ghana sind ganz tolle Polizisten und die in Deutschland sind ganz doll schlecht. Gab der Polizei hier 2 Tel Nummern meines Fast Mörders. In Deutschland wäre der in 10 Min verhaftet....hier wurden die Nummern in die Schublade gelegt. Raubüberfälle sind an der Tagesordnung...Aufklärungsquote will ich lieber nicht schätzen...

nach oben springen

#12

RE: Die Polizei

in Land und Leute 30.03.2019 20:51
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Diese Zahlen sind aus dem Darknet....Zum Glück haben wir auch noch eine Demokratie wo das Volk entscheidet.

nach oben springen

#13

RE: Die Polizei

in Land und Leute 30.03.2019 21:02
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Auch kannte ich alle bei mir in comm 4 bei der polizei und hatte deren nummern, wenn es ein problem gab konnte ich direkt anrufen und die haben jemanden geschickt manchmal kam auch der chef selber, fand ich ziemlich gut.



Also ging die Polizei bei dir ein- und aus? So viele Kriminal Fälle? Einbruch? Raub? Überfall?
Hatte mal hier die Polizei wegen meines Mordversuches angerufen. Nach 1 Stund kam er im Taxi das ich bezahlen durfte.

zuletzt bearbeitet 30.03.2019 21:03 | nach oben springen

#14

RE: Die Polizei

in Land und Leute 30.03.2019 21:36
von DerRob | 784 Beiträge

Ja du wohnst ja auch am ende der welt. Bei mir kam die polizei vielleicht 1-2 mal im jahr wenn ein kunde stress gemacht hat das war aber nie was ernstes ausser einmal wo ich 2 typen aus meinem laden geworfen habe aber das hatte ich dann selber geregelt. Die meisten versuchen wenn sie einen weissen sehen irgendwas zu erpressen und teilweise wurds mir zu dumm und dann rief ich halt die polizei. Man muss die polizisten kennen und da ich jeden tag in der stadt unterwegs war und mit allen leuten auch schon ein bier getrunken hatte wars natuerlich einfacher. Der polizeichef von tema, sowie der commander von comm 4 und auch die normalen polizisten haben mir schon von anfang hilfe angeboten und mir ihre nummer gegeben wo ich noch relativ neu war und niemanden kannte.
Ausserhalb meines geschaefts hab ich mit den leuten in ghana null probleme gehabt. Ich bin auch oft nachts in ashaiman oder hafen rumgelaufen und auch andere gegenden die leute fanden es eher lustig, hab mich mit allen nett unterhalten niemand hat versucht mich zu ueberfallen oder sonst irgendwas und da ich 5 jahre am stueck dort war und wirklich jede nacht unterwegs haette ja wenn es gefaehrlich waere wenigstens einmal was passieren muessen, soviel glueck kann man ja nicht haben.

nach oben springen

#15

RE: Die Polizei

in Land und Leute 30.03.2019 23:18
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Lieber Rob, wenn deine Polizei so gut verfügbar war....gut für dich. Ich habe viele Berichte aus Accra und Takoradi......da passiert garnix. Und die Zeiten wo du nachts spazieren gehen konntest sind vorbei. Sind ja nun schon ein paar Jahre her wo du abgehauen bist. Ghana geht auf die 30 Millionen zu.....28,8 Mill 2017....pro Jahr + 1 Million.....die haben alle Hunger....mein Vorteil: Ich wohne weit weg von allem...am Arsch der Welt. Hierher verirrt sich so schnell niemand. Habe in 10 Jahren noch nie einen Polizisten auf der Straße (außer zum Kassieren) gesehen. Vielleicht ist Tema ja eine andere Welt.

nach oben springen

#16

RE: Die Polizei

in Land und Leute 31.03.2019 00:25
von DerRob | 784 Beiträge

In tema wenn ich abends an der bar gesessen bin egal ob zentrum oder randgebiet ist jede 30 minuten bis stunde polizeistreife vorbeigefahren. Dass die guten zeiten vorbei sind weiss ich, deswegen bin ich ja auch nicht zurueck gegangen, ghana hatte seine beste zeit vor 10 jahren und das kommt auch nicht wieder.

nach oben springen

#17

RE: Die Polizei

in Land und Leute 01.04.2019 01:09
von Roger1 | 2.387 Beiträge

Stimmt, in Tema war viel Polizei wurde mir gerade berichtet. Noch mehr Militär. In bestimmten Stadtteilen Accras auch, aber insgesamt eher wenig bis nie.

nach oben springen

Die Nutzung des Forum ist kostenlos
Administration und Moderation erfordern viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit
als kleines Dankeschön freuen wir uns über eine kleine Spende
Spenden fliessen in unsere Hilfsprojekte in Ghana
Mit dem Paypal Spenden Button spenden sie mit wenigen Klicks.

Bilder Upload

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Auel_Yakubu
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1806 Themen und 17761 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: