#1

Killen ......ganz einfach

in Land und Leute 29.04.2019 21:40
von Roger1 | 2.323 Beiträge

Letztes Jahr schrieb mir mein Killer der mich um ein Haar fast getoetet haette eine SMS wie es mir geht. Ich gab die Tel Nummer in der Hoffnung der Polizei, nun endlich wuerden sie ihn finden, war mein Fall doch sogar im Fernsehen. Kuerzlich rief ich die Polizei an und fragte nach dem Stand der Dinge. ### Wir arbeiten dran## war die Antwort. Also ging ich selbst auf die Suche. Nun konnte ich der Polizei seine Arbeitsstelle plus Wohnungsadresse praesentieren. Die Antwort haute mich um. ## Hast du denn die Rechnung vom Krankenhaus noch? Sonst koennen wir nichts machen.....### Dazu folgendes....der Polizist war Zeuge und fuhr mich ins Krankenhaus. Die Moral von der Geschicht.....killst du wen, dann bitte richtig, dann kann er seinen Tod nicht mehr beweisen!!!!

zuletzt bearbeitet 29.04.2019 21:41 | nach oben springen

#2

RE: Killen ......ganz einfach

in Land und Leute 10.05.2019 10:06
von Roger1 | 2.323 Beiträge

Ich fragte nun einen befreundeten Richter was tun? Er riet mir das dem Commander in Takoradi vorzutragen. Also trug ich es ihm vor. Antwort....Gerne helfen wir und werden das machen, brauchen aber den medical report. Du musst dir das Formblatt von deiner Polizei holen. Also wieder zu meiner Polizei. Alle je bearbeiteten Faelle waren in seinem Schreibtisch. Nach knapp 30 Minuten Suche fand er meinen Fall. Er fuellte das Papier fuer den Medical Report aus. Damit ging ich dann zum Krankenhaus. Ich konnte nun das Datum zeigen, aber die Karte hatte ich nicht mehr. Man diskutierte 10 Minuten und ging dann auf die Suche. Nach 30 Minuten ....sorry wir finden nix mehr. Wartet auf den Doktor. Ich warte 45 Minuten auf den Doktor. Der jedoch sagt, ohne die Unterlagen koenne er nix ausfuellen. Ich moechte doch bitte wieder zum Commander gehen in Takoradi und ihm das erklaeren. Wenn sich das in Ghana rumspricht, das nix passiert wenn man jemanden versucht zu killen....na...da kommt eine Zukunft auf Ghana zu!

nach oben springen

#3

RE: Killen ......ganz einfach

in Land und Leute 10.05.2019 18:47
von DerRob | 754 Beiträge

Du darfst in ghana nie den offiziellen weg gehen, musste ich auch erst lernen nachdem ich monatelang gewartet hatte. Danach hab ich immer nur meine kontakte angerufen und die haben das geregelt teilweise ohne das ich irgendwo hinmusste oder irgendwas machen. Selbst meine dokumente brachte man mir ins geschaeft ich musste die nur unterschreiben und das wars anstatt selber stundenlang irgendwo zu warten. Offiziell erreichst du in ghana garnichts selbst wenn du alles ablieferst was die haben wollen. Und grade so kriminelle sachen gehen nur ueber kontakte und das hat auch nicht unbedingt was mit geld zu tun sondern ob die leute die was zu sagen haben dich moegen. Ich habe nie an polizei oder irgendwen bestechungsgeld bezahlt und die haben mir immer geholfen, meistens kam der chef sogar selber vorbei.

nach oben springen

Die Nutzung des Forum ist kostenlos
Administration und Moderation erfordern viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit
als kleines Dankeschön freuen wir uns über eine kleine Spende
Spenden fliessen in unsere Hilfsprojekte in Ghana
Mit dem Paypal Spenden Button spenden sie mit wenigen Klicks.

Bilder Upload

Besucher
1 Mitglied, 1 versteckter und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Phil
Besucherzähler
Heute waren 137 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1781 Themen und 17555 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: