#21

RE: Reales Einkommen?

in Land und Leute 20.11.2011 19:43
von Jasintha | 566 Beiträge

Zitat von Akua
Ohne jetzt davon wegnehmen zu wollen, dass viele Ghanaer arm sind, dass viele Ghanaer es schwer haben, ABER multiplizier mal Deine Zahlen mit 10: Monatliches Einkommen von 100 Cedi x 10 =1000, monatliche Miete für 1 Zimmer 20 Cedi x 10 = 200 oder für eine 2 Zimmer Wohnung 60 Cedi x 10 = 600. Glaubst Du nicht, dass viele Deutsche auch unter solchen Umständen (in Eur gerechnet) leben?

Ja, in D gibt es Hartz IV, in Ghana nicht, ABER wenn Du in D arbeitest und 1000 Eur verdienst, bekommt du keinen Hartz IV Zuschuss und musst genauso mit diesem Geld auskommen.



Akua, ich glaube, du hast Recht: Ein Mensch mit einem Einkommen von 100 Cedis steht finanziell gar nicht so schlecht dar. Zählt er denn aber wirklich noch zu den "Armen" in Ghana oder eher zum Mittelstand? *grübel*


-----------------------------------------------------------------------------
Wege, die in die Zukunft führen, liegen nie als Wege vor uns.
Sie werden zu Wegen erst dadurch, dass wir sie gehen.
(Franz Kafka)
zuletzt bearbeitet 20.11.2011 19:46 | nach oben springen

#22

RE: Reales Einkommen?

in Land und Leute 20.11.2011 19:56
von Ghanafriend • Admin | 3.493 Beiträge

SORRY EINSPRUCH !!!

ein Mensch mit 100 Cedi steht sogar VERDAMMT schlecht da, der muss davon ja ALLES bezahlen, eventuel noch die Eltern (weil keine Rente ) und seine Kinder durchbringen.

100 Cedi reichen nur dann, wenn der Betreffende Single ist und sich sein Zimer OHNE BAD und OHNE KLO mit anderen teilt


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
nach oben springen

#23

RE: Reales Einkommen?

in Land und Leute 20.11.2011 20:14
von Daddy • Moderator | 403 Beiträge

Ich kanns garnicht glauben was ich hier so lese.
Nun lass doch den 100 cediverdiener mal krank werden. Oder jemand aus seinem Umkreis. Der deutsche H4-ler zueckt laechelnd beim Arzt seine Karte.........und der 100 Cedi- Fastgleichverdiener? Was macht der?
Sorry, aber ich koennte noch reichlich Beispiele bringen. Schulgeld, Schuluniform, Beerdigungen, ........aber eigentlich will ich das ja garnicht.
Das einzige was ich in Afrika immer merke ist: Danke oh Herr das ich in Deutschland geboren wurde.

LG, Daddy


Living on earth is expensive, but remember, it includes a free trip around the sun every year!
nach oben springen

#24

RE: Reales Einkommen?

in Land und Leute 20.11.2011 20:16
von Akua | 414 Beiträge

@ Jasintha: irgendwie hast du mich da flasch verstanden. Ich will nicht sagen, dass ein Mensch in Ghana mit einem Einkommen von 100 Cedis nicht schlecht dasteht (denn das tut er). Ich wollte eigentlich nur erwähnen, dass es auch in D viele Menschen gibt, die in Relation auch so ein niedriges Einkommen haben und damit auskommen müssen und auch schlecht dastehen.


LG, Akua
nach oben springen

#25

RE: Reales Einkommen?

in Land und Leute 20.11.2011 20:19
von Jasintha | 566 Beiträge

Wenn 100 Cedis = 1000 Euro sind, dann kostet eine Wohnung 20 Cedis = Euro 200,00. Fürs tägliche Leben benötigt man ca. 25 Cedis = 250 EURO; macht zusammen also ca. 45 Cedis = 450 Euro. Demzufolge könnte man sich sogar noch etwas Geld zurück legen bzw. schöne Dinge leisten...

Ok, wie gesagt, einen Herzinfarkt darf man in Ghana nicht kriegen, denn die Kosten der Krankenhausbehandlung würden wahrscheinlich den monatlichen Restbetrag von 550 Cedis übersteigen. Und mehrere kluge Kinder sollte man auch nicht in die Welt gesetzt haben.

Aber als gesunder Mensch ohne Kinder müsste es sich mit diesem Multiplikator doch eigentlich ähnlich gut oder schlecht leben lassen wie in Deutschland...


-----------------------------------------------------------------------------
Wege, die in die Zukunft führen, liegen nie als Wege vor uns.
Sie werden zu Wegen erst dadurch, dass wir sie gehen.
(Franz Kafka)
zuletzt bearbeitet 20.11.2011 20:23 | nach oben springen

#26

RE: Reales Einkommen?

in Land und Leute 20.11.2011 20:23
von Akua | 414 Beiträge

Die 20 sind nur für ein Zimmer, nicht für eine Wohnung. Wie kommst du auf 25 Cedis zum Leben? Das wären ja nicht einmal 1 Cedi pro Tag? Damit können nicht einmal die Lebenskünstler in Ghana auskommen!


LG, Akua
nach oben springen

#27

RE: Reales Einkommen?

in Land und Leute 20.11.2011 20:25
von Jasintha | 566 Beiträge

Von Seite 1. Wie hoch sind denn nun wirklich die durchschnittlichen monatlichen Lebenshaltungskosten in Ghana für Geringverdiener, die sparsam leben müssen?

Akua, kennst du viele Geringverdiener, die in Deutschland in einem Zimmer ohne fließend Wasser und ohne separatem WC leben? Ich kenne einige Leute, die ein Zimmer ihrer 2-Zimmer- Wohnung untervermieten; aber das sind Ghanaer, die so spartanisch leben, um Geld zu sparen für einen Hausbau in Ghana. Das ist nicht aus wirklicher Not heraus geboren. Oder aber der Untervermieter hat keine Papiere, so dass er nicht zum Spzialamt gehen kann, um staatliche Hilfe einzufordern.


-----------------------------------------------------------------------------
Wege, die in die Zukunft führen, liegen nie als Wege vor uns.
Sie werden zu Wegen erst dadurch, dass wir sie gehen.
(Franz Kafka)
zuletzt bearbeitet 20.11.2011 20:35 | nach oben springen

#28

RE: Reales Einkommen?

in Land und Leute 20.11.2011 20:35
von Ghanafriend • Admin | 3.493 Beiträge

ALLES WAS UNTER 200 cedi im Monat ist, macht die Lage sehr schwer,,,,,

sind Kinder da reichen 200 Cedi gerade mal für Essen und Trinken,

und hört mit eurer Rechnung mit Faktor 10 auf,,,,,,

die funktioniert nicht, weil die Dinge in Ghana nicht nur ein Zehntel von unseren Preisen kosten,,,,nein so einiges ist DOPPELT und DREIMAL so teuer wie hier


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
nach oben springen

#29

RE: Reales Einkommen?

in Land und Leute 20.11.2011 21:00
von Akua | 414 Beiträge

Der Faktor 10 war einfach nur mal so aus der Luft gegriffen, um eine Relation zu zeigen. Der Faktor stimmt auch hier in D nicht, denn ein Geringverdiener hier hat wahrscheinlich nicht einmal 1000 EUR netto und in z.b. Hamburg bekommt man nicht einmal ein Zimmer für EUR 200. Nochmals, alles was ich sagen wollte, es gibt halt arme Schlucker hier und dort.


LG, Akua
nach oben springen

#30

RE: Reales Einkommen?

in Land und Leute 20.11.2011 21:33
von Jasintha | 566 Beiträge

-----------------------------------------------------------------------------
Wege, die in die Zukunft führen, liegen nie als Wege vor uns.
Sie werden zu Wegen erst dadurch, dass wir sie gehen.
(Franz Kafka)
zuletzt bearbeitet 20.11.2011 21:36 | nach oben springen

#31

Schulkosten

in Land und Leute 20.11.2011 21:53
von kweku | 84 Beiträge

Das letzte mal in Accra durfte ich für einen Jungen aufkommen - daher weiß ich etwas über die Kosten für die Schule.
Für den täglichen Schulbesuch brauchte der 15 jährige 7 GHS. Die Schule war relativ weit von unserem Haus und er musste per Tro Tro's hinfahren. Auch die Schulspeisung war in den 7 GHS enthalten. Dazu kam die Schulgebühr - ich glaube es waren 170 GHC im Halbjahr.

Internat kostet 240 GHS im Halbjahr. Das ist dann insgesammt noch günstiger wie der Schulbesuch mit täglicher An- und Heimfahrt. Aber Internatsplätze sind knapp!

nach oben springen

#32

RE: Schulkosten

in Land und Leute 20.11.2011 22:48
von Daddy • Moderator | 403 Beiträge

Au Backe, ich klinck mich hier jetzt mal lieber aus.

Gute Nacht Deutschland und fleissiges kalkulieren noch.!!

LG, Daddy


Living on earth is expensive, but remember, it includes a free trip around the sun every year!
nach oben springen

#33

RE: Schulkosten

in Land und Leute 21.11.2011 07:19
von Jasintha | 566 Beiträge

Hallo Akua,

möglich ist es schon, eine Wohnung für EURO 200,00 zu finden. Aber ob man dort wohnen möchte? Egal, ob arm oder nicht.

Und natürlich gibt es auch hier Menschen, die im Verhältnis zu Anderen mit sehr wenig auskommen müssen. Ich wollte eigentlich nur sagen, dass Armut in Ghana existenzbedrohend sein kann. Hier sind zum Glück zumindest die Grundbedürfnisse gesichert. Aber angenehm ist Armut bestimmt nicht, nirgends. Das sehe ich auch so.

Und jeder Mensch kann schnell in diese Situation kommen. Sei es durch Krankheit oder Schicksalsschläge oder einfach nur Pech.


-----------------------------------------------------------------------------
Wege, die in die Zukunft führen, liegen nie als Wege vor uns.
Sie werden zu Wegen erst dadurch, dass wir sie gehen.
(Franz Kafka)
zuletzt bearbeitet 21.11.2011 07:40 | nach oben springen

#34

RE: Schulkosten

in Land und Leute 21.11.2011 18:44
von Claudia | 58 Beiträge

Interessante Diskussion. Da kann ich doch auch mal meinen Senf dazu geben. Habe einen befreundeten Arzt, der 1200Cedis im Monat verdient und einen befreundeten Sozialarbeiter, der 120Cedis im Monat verdient. Mit diesen 120Cedis im Monat zu leben ist auch für Ghanaer verdammt schwer. Dieser 120Cedi-Verdiener war vor ein paar Wochen verdammt krank, konnte aber nicht ins Krankenhaus, da das Geld dafür nicht da war. Die Behandlung hat letzenendlich 15Cedis gekostet. Und zu der Wohnung für 200Cedis. Man kann sehr wohl eine gute Wohnung mit europäischem Standard finden. Freunde teilen sich eine super Wohnung zu zweit mit Bad und Küche für 180Cedis pro Monat. Ist sogar im Zentrum.


nach oben springen

#35

RE: Schulkosten

in Land und Leute 21.11.2011 20:08
von Jasintha | 566 Beiträge

Wieviel sind 180 Cedis denn in Euro


-----------------------------------------------------------------------------
Wege, die in die Zukunft führen, liegen nie als Wege vor uns.
Sie werden zu Wegen erst dadurch, dass wir sie gehen.
(Franz Kafka)
zuletzt bearbeitet 21.11.2011 20:09 | nach oben springen

#36

RE: Schulkosten

in Land und Leute 21.11.2011 20:10
von Jasintha | 566 Beiträge

So ca. 90,00 Euro, nicht wahr?


-----------------------------------------------------------------------------
Wege, die in die Zukunft führen, liegen nie als Wege vor uns.
Sie werden zu Wegen erst dadurch, dass wir sie gehen.
(Franz Kafka)
zuletzt bearbeitet 21.11.2011 20:11 | nach oben springen

#37

RE: Schulkosten

in Land und Leute 21.11.2011 20:41
von Ghanafriend • Admin | 3.493 Beiträge

Zitat von Jasintha
So ca. 90,00 Euro, nicht wahr?



ja, es sind etwa 81,5 euro

aber bleiben wir mal bei den 180 Cedi, die muss man dort für 2 bis 3 JAHRE im voraus zahlen,

jetzt kannst du dir vorstellen wie schwierig das für Kleinverdiener in Ghana ist, Lehrer verdienen etwa 150 Cedi im Monat, also WENIGER als die Miete,,,,
und all die Leute mit einfachen oder ungelernten Jobs verdienen deutlich weniger als ein Lehrer


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
nach oben springen

#38

RE: Schulkosten

in Land und Leute 21.11.2011 21:19
von Claudia | 58 Beiträge

ääähm....stimmt nicht. 2 bis 3 Jahre im voraus? die die dort eingezogen sind, sind nur für 4 monate hier....
aber ganz ehrlich, ne wohnung für 180Cedis ist schon eher höherer standard....der normale ghanaer bezahlt viiiel weniger


nach oben springen

#39

RE: Schulkosten

in Land und Leute 21.11.2011 21:31
von Ghanafriend • Admin | 3.493 Beiträge

Ich weiss ja nicht wen du ausser dem Sozialarbeiter noch kennst,

dann haben die wahrscheinlich nur den rest eines 2 oder 3 jahresvertrags vom MIETER übernommen.

Die Hauseigentümer dort machen 2 oder 3 Jahresverträge und die Miete ist für die gesamte Mietzeit SOFORT fällig.

bei Geschäften werden auch gerne mal 5 Jahresverträge gemacht, dann ist die Miete für 5 Jahre sofort fällig.

Eine Frage habe ich noch zu "Sozialarbeitern"

sind das nicht die, welche immer nur saufen und kiffen


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
nach oben springen

#40

RE: Schulkosten

in Land und Leute 21.11.2011 21:33
von Ghanafriend • Admin | 3.493 Beiträge

zur Miethöhe,

180 Cedi ist nicht im oberen Preisniveau,

für ein 2 Bedroom house,,,,fängt es bei ca 200 cedi pro Monat an und kann auch gerne mal 400 Cedi und mehr sein.

und das Ganze für 2 bis 3 Jahre im VORAUS


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
nach oben springen

Die Nutzung des Forum ist kostenlos
Administration und Moderation erfordern viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit
als kleines Dankeschön freuen wir uns über eine kleine Spende
Spenden fliessen in unsere Hilfsprojekte in Ghana
Mit dem Paypal Spenden Button spenden sie mit wenigen Klicks.

Bilder Upload

Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Björn
Besucherzähler
Heute waren 166 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1452 Themen und 15306 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online: