#1

Meine Elektriker 1

in Land und Leute 25.09.2017 20:13
von Roger1 | 2.109 Beiträge

Mein neuester Elektriker heißt Josef, 23 Jahre alt. Bei meinem Gärtner war der Strom weg, Josef sollte mal den Fehler suchen. Er wollte sofort 2 Kabel Rollen kaufen, also 50m. Ich fragte ihn warum. Ja, er wollte die Decken alle rausreissen und alles neue Kabel legen weil die alten wohl von Tieren zerfressen seien. Ich konnte ihn gerade noch bremsen....es war eine Sicherung. Er wurstelte viel rum, Kurzschlüsse. Eine Bewegungsmelder Lampe ist nun hin und der Kondensator für die Wasserpumpe ebenfalls.
Mein letzter Elektriker hieß Esaja. er wollte für 3 Sicherungen 1.500GHC haben, die mir ein andere für 150GHC besorgte. Ich fragte meinen Elektriker davor, er hieß Terry Hooper ob er mir die 3 Sicherungen in Takoradi besorgen könne. Ja sagte er...schick mir 450 GHC. Ich schickte und mein Geld war weg.
Mein Elektriker davor hieß Ocran. Er sollte was am Generator machen. Anschließend stand bei mir vom Toaster bis zum Kühlschrank alles unter Strom.
Davor hatte ich einen aus dem Nachbarort. Er sollte meine Straßenlaternen wieder zum Leuchten bringen. Er ließ sich Solarschalter und Birnen erstmal bezahlen. Für 1 Stunde Arbeit verlangte er dann 150GHC. Später stellte ich fest, er hatte nur gebrauchte Birnen eingebaut.

nach oben springen

#2

RE: Meine Elektriker 1

in Land und Leute 25.09.2017 20:24
von Roger1 | 2.109 Beiträge

Meine Elektriker 2
Die von mir bezahlten Solarschalter waren ebenfalls nicht ausgewechselt.
Meine ersten Elektriker waren richtige Spezialisten. Der Meister kam mit seinem Gesellen. Er schaffte es mit nur wenigen Kurzschlüssen mehrere Bewegungsmelder Lampen ins Jenseits zu befördern. Dann sagt man kurz "Sorry" und geht zur Tagesordnung über.
Sein Geselle ging noch zur Schule, einer Elektriker Schule. Wenn ich fertig bin dann bin ich Ingenieur erklärte er mir. Na denn...dachte ich mir, der Marc, so hieß er wird das schon machen. Als meine 3. Poolpumpe hin war erklärte mir der Poolpumpen Elektriker, dass die Pumpen immer falsch angeschlossen waren....Na ja....jede Pumpe war ja nur 1.200GHC.
So wursteln sich meine ausgebildeten oder selbsternannten Elektriker durchs Strom Leben.....

zuletzt bearbeitet 25.09.2017 20:25 | nach oben springen

#3

RE: Meine Elektriker 1

in Land und Leute 25.09.2017 21:06
von Laboriosa | 67 Beiträge

Hallo,
wir werden wohl irgentwann
einen Nachruf hier im Forum
finden:
Deutscher Urlauber durch Stromunfall
verstorben.
Vieleicht solltest du mal einen Elektriker nehmen der etwas von
Elektrotechnik versteht.
Ich denke mal in der Accra wird sich
schon jemand finden, der eine richtige
Ausbildung hat. Ist zwar teurer,
aber gut investiertes Geld.

Gruß

Laboriosa

nach oben springen

#4

RE: Meine Elektriker 1

in Land und Leute 25.09.2017 21:11
von Ghanafriend • Admin | 3.668 Beiträge

Zitat von Roger1 im Beitrag #2
Meine Elektriker 2
Die von mir bezahlten Solarschalter waren ebenfalls nicht ausgewechselt.
Meine ersten Elektriker waren richtige Spezialisten. Der Meister kam mit seinem Gesellen. Er schaffte es mit nur wenigen Kurzschlüssen mehrere Bewegungsmelder Lampen ins Jenseits zu befördern. Dann sagt man kurz "Sorry" und geht zur Tagesordnung über.
Sein Geselle ging noch zur Schule, einer Elektriker Schule. Wenn ich fertig bin dann bin ich Ingenieur erklärte er mir. Na denn...dachte ich mir, der Marc, so hieß er wird das schon machen. Als meine 3. Poolpumpe hin war erklärte mir der Poolpumpen Elektriker, dass die Pumpen immer falsch angeschlossen waren....Na ja....jede Pumpe war ja nur 1.200GHC.
So wursteln sich meine ausgebildeten oder selbsternannten Elektriker durchs Strom Leben.....


Bei den Preisen die dir diese Stümper berechnen, hätte es sich gelohnt einen echten Elektriker aus Deutschland per Billigflug (600 euro) einzufliegen und der macht bei dir mal 2 Wochen Urlaub und bringt nebenher alles in Ordnung

Walter


Mit ein paar Klicks könnt ihr hier für unsere Hilfsprojekte spenden.







T-Shirts, Tops und Pullover. Der Verkaufserlös ist für unsere Hilfsprojekte.
Klicke auf das Logo um die T-Shirts anzuschauen und zu bestellen.


Ab sofort immer kostenlos Urlaub machen, egal wo.



http://babyschale-kindersitz.de www.african-singles.wg.vu
nach oben springen

#5

RE: Meine Elektriker 1

in Land und Leute 25.09.2017 22:06
von Tchuman | 89 Beiträge

Ich weiß nicht wie oft du schon geschrieben hast das du Geld bezahlt hast ohne Gegenleistung. Vielleicht solltest du mal selbst zum einkaufen gehen? Oder bist du da zu faul zu?


nach oben springen

#6

RE: Meine Elektriker 1

in Land und Leute 25.09.2017 22:10
von Roger1 | 2.109 Beiträge

Ja...ich bin zu faul dazu.....habe ich hier in Axim gelernt......

nach oben springen

#7

RE: Meine Elektriker 1

in Land und Leute 26.09.2017 02:32
von DerRob | 682 Beiträge

Warum machst du die elektrik nicht selber? Ist zwar scheisse bei der hitze da rumzukrauchen aber dann ist das wenigstens einmal vernünftig. Ich mach hier in panama alles selbst obwohl ich kein handwerker bin. Wird auch mal einiges versemmelt aber am ende funktionierts immer

nach oben springen

#8

RE: Meine Elektriker 1

in Land und Leute 26.09.2017 10:03
von Roger1 | 2.109 Beiträge

Weil ich nur 2 Hände habe und manches auch nicht kann. Ich mache schon viel aber von Transformatoren usw habe ich nun wirklich keine Ahnung.

nach oben springen

#9

RE: Meine Elektriker 1

in Land und Leute 26.09.2017 10:05
von Roger1 | 2.109 Beiträge

Wie ich schon schrieb.....bitte lesen: Ich hatte eine teure Firma aus Accra hier........haben trotz teuer unf Firma und Fachleute viel Schaden gemacht.....
Und außerdem kann ich nicht für kleinere Arbeiten jemanden aus Accra 300km anreisen lassen....

zuletzt bearbeitet 26.09.2017 10:06 | nach oben springen

#10

RE: Meine Elektriker 1

in Land und Leute 26.09.2017 10:52
von Roger1 | 2.109 Beiträge

wir werden wohl irgentwann
einen Nachruf hier im Forum lesen:
Deutscher Urlauber durch Stromunfall
verstorben.


Ja - vielleicht. 1. Würde man meinen Namen nennen und 2. bin ich kein urlauber....ich wohne in Ghana....alles klar?

Vieleicht solltest du mal einen Elektriker nehmen der etwas von
Elektrotechnik versteht.


Aber geht klar.1. Werde ihn mir 3 Anschauungs Objekte zeigen lassen, Prüfungs Dokumente mir zeigen lassen und einen Qualifikationstest durchführen. <danke....gute Idee
2. Werde mir einen Bus zulegen der mir die Handwerker immer sofort nach Axim bringt
Ich denke mal in der Accra wird sich
schon jemand finden, der eine richtige
Ausbildung hat. Ist zwar teurer,
aber gut investiertes Geld.

Aber ja doch...teuer muß es schon sein.....wohin denn sonst mit meinem vielen Geld?

Bin dankbar für jeden guten Ratschlag.

nach oben springen

#11

RE: Meine Elektriker 1

in Land und Leute 26.09.2017 18:59
von Laboriosa | 67 Beiträge

Hallo,

in der angehangenen PDF Datei findest du alle "CERTIFIED ELECTRICAL WIRING PROFESSIONALS"
der Western Region. Vieleicht hast du mit einem dieser Elektriker mehr Glück. Es sind sogar mehrere
aus Axim dabei.

Gruß

Laboriosa


Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen
zuletzt bearbeitet 26.09.2017 18:59 | nach oben springen

#12

RE: Meine Elektriker 1

in Land und Leute 26.09.2017 19:02
von Laboriosa | 67 Beiträge

Und wenn du noch einen Gutachter für Elektrotechnik brauchst,
dann wirst du hier fündig.


Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen
nach oben springen

#13

RE: Meine Elektriker 1

in Land und Leute 26.09.2017 20:12
von feeemail | 346 Beiträge

Wow, solche Zusammenstellen hat Ghana?

nach oben springen

#14

RE: Meine Elektriker 1

in Land und Leute 26.09.2017 20:28
von Laboriosa | 67 Beiträge

Warum sollten die das in Ghana nicht haben?
Die Abnahme einer elektrischen Anlage ist in Ghana
nicht anders als in Deuschland (siehe Anhang die
letzten Seiten).
Das es in Ghana Leute gibt die ohne Zulassung als Elektriker
arbeiten liegt daran, das es keine richtige Gewerbeaufsicht
gibt (das klappt ja auch schon in Deutschland nicht vernünftig).

Gruß

Laboriosa


Dateianlage:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Dateien zu sehen
nach oben springen

#15

RE: Meine Elektriker 1

in Land und Leute 26.09.2017 21:44
von Roger1 | 2.109 Beiträge

wowowowowowwowo......unglaublich....danke.....werde natürlich bei meiner nächsten Maßnahme einen anrufen der hier genannt ist. Bin mal sehr gespannt. Da mein Taxifahrer hier geboren ist und eigentlich jeden kennt, werde ich ihn mal fragen warum er mir nicht einen der hier genannten gebracht hat,........
Werde mir natürlich erstmal alle Axim Elektriker rausschreiben.....vielen Dank....werde weiter berichten

nach oben springen

#16

RE: Meine Elektriker 1

in Land und Leute 26.09.2017 23:03
von feeemail | 346 Beiträge

Nun, Ghana hat viele Dinge nicht, die hier selbstverständlich sind, daher hätte ich eine solche Liste nie erwartet.

nach oben springen

#17

RE: Meine Elektriker 1

in Land und Leute 26.09.2017 23:32
von Laboriosa | 67 Beiträge

Ghana und Nigeria haben eigentlich in den meisten Fällen eine ähnlichen
Ausbildung oder Qualifikation so wie es in Europa üblich ist.
Das Problem ist nur, das Fachpersonal in den meisten Fällen für die
Einheimischen zu teuer ist. Du kannst davon ausgehen das 70-80% in
Schwarzarbeit ausgeführt wird. Der Staat bekommt weder USt. noch
ESt. Es ist also kein Wunder das die westafrikanischen Staaten
weder eine geregelte Schul- noch Berufsausbildung gewährleisten
können. Es fehlt dem Staat einfach das Geld. Daher muss man in Afrika
sowohl Schul- und Berufsausbildung selbst bezahlen.
Wenn man jetzt mal überlegt wie viele Familienväter einer geregelten
Arbeit (5Tage, 8Std.) nachgehen, dann kann man sich selbst ausrechnen
wie wahrscheinlich es ist das die Geld für Bildung investieren.
Wenn dann noch jede Familie 4 Kinder hat und nicht mal Geld um das
erste Kind vernünftig auszubilden, dann ist die die Verarmung (sowohl
finanziell als auch geistig) vorhersehbar. Afrika befindet sich in einem
Teufelskreis: Kein Geld für Bildung, daher auch keine Chance auf eine
Arbeitsstelle. Dazu noch der extreme Bevölkerungswachstum der jede
Stabilisierung des Arbeitsmarkt zunichte macht.


Gruß

Laboriosa

nach oben springen

#18

RE: Meine Elektriker 1

in Land und Leute 27.09.2017 00:00
von feeemail | 346 Beiträge

Hm, die Zusammenhänge mit den Steuereinnahmen sind klar. Bis dato hörte ich allerdings, dass im Primarbereich die public schools gebührenfrei sind. Ich lese aber gerade, dass kleine Beträge bezahlt werden müssen, vermutlich wie hier für verschiedene Dinge.
Die secundary high school ist ja jetzt auch kostenlos, vermutlich mit ähnlichen kleinen Beträgen. Also hoffen wir auf einen ersten Durchbruch aus dem Teufelskreis.

zuletzt bearbeitet 27.09.2017 00:02 | nach oben springen

#19

RE: Meine Elektriker 1

in Land und Leute 27.09.2017 00:05
von Roger1 | 2.109 Beiträge

Ghana und Nigeria haben eigentlich in den meisten Fällen eine ähnlichen
Ausbildung oder Qualifikation so wie es in Europa üblich ist.

Wirklich? Hatte auch zum Hausbau eine richtige Fachfirma hier, jahrelang erfahren mit schulausgebildetem "Ingenieur" Resultat: Viele angerichtete Schäden....

Ja ja...immer das arme Afrika....wieso kommen denn die asiatischen oder südamerikanischen Länder wesentlich besser über die Runden? Was du schreibst ist ja alles zu 100% richtig.....aber warum ist das so?

nach oben springen

#20

RE: Meine Elektriker 1

in Land und Leute 27.09.2017 00:08
von feeemail | 346 Beiträge

Also vom “teutschen“ Handwerk kann ich auch so mein Lied singen.

nach oben springen

Die Nutzung des Forum ist kostenlos
Administration und Moderation erfordern viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit
als kleines Dankeschön freuen wir uns über eine kleine Spende
Spenden fliessen in unsere Hilfsprojekte in Ghana
Mit dem Paypal Spenden Button spenden sie mit wenigen Klicks.

Bilder Upload

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: averygoodfriend
Besucherzähler
Heute waren 84 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1705 Themen und 17033 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online: