#21

RE: Ghana - es reicht

in Land und Leute 04.06.2019 09:29
von Lin | 18 Beiträge

@Roger1
Es tut mir sehr leid wie mit dir umgegangen wurde . Es ist unglaublich was dort passiert! Ich wünsche dir sehr viel Kraft .

nach oben springen

#22

RE: Ghana - es reicht

in Land und Leute 04.06.2019 09:47
von Roger1 | 2.336 Beiträge

Dankeeeeeeee.....Haus fast weg....Hund weg.....Visum weg.....Ich leide sehr
KLM wollte mich nicht mitnehmen weil ich wegen der Soldaten neben mir ein Hochkrimineller war ....Da muss man erstmal mit umgehen

nach oben springen

#23

RE: Ghana - es reicht

in Land und Leute 04.06.2019 13:13
von Roger1 | 2.336 Beiträge

Als ich Captain Kirk und Mr Spock ansprach ob sie einen tollen Planeten für mich hätten versprachen sie mir einen ganz tollen. Die Enterprise landete und ich verabschiedete mich von Captain Kirk. Die Rakete hob ab....da sah ich plötzlich wo ich gelandet war...o je.....ich hatte das mal im Kino gesehen....nun war ich selbst da: Auf dem Planeten der Affen. Nun, ich konnte entkommen....bin nun wieder auf der Erde zurück. Es war ein grauenvolles Erlebnis...aber ich habe überlebt....

zuletzt bearbeitet 04.06.2019 13:14 | nach oben springen

#24

RE: Ghana - es reicht

in Land und Leute 04.06.2019 13:17
von DerRob | 760 Beiträge

Wenn du dein haus wiederhast und dein geld komm nach mittelamerika hier gibts solche probleme nicht. Ist zwar alles teurer aber jeder kuemmert sich um seinen kram. Hier wirst auch nicht angebettelt oder dumm angeguckt wenn du als weisser durch die gegen laeufst.
Ich hab mal mit meinen leuten geredet in ghana, die sagen es ist gut dass die weissen ihr geld verlieren als wiedergutmachung dafuer dass sie die ressourcen klauen und die sklaven gehandelt haben. Also wenn schon so eine meinung herrscht dann heisst das fuer mich fernhalten von solchen laendern. Habs schon mehrfach gemerkt dass die stimmung dort kippt, alles wird aermer und krimineller und natuerlich sind wieder die weissen schuld.

nach oben springen

#25

RE: Ghana - es reicht

in Land und Leute 04.06.2019 19:24
von Bella B. | 45 Beiträge

Na ja, ganz runtergebrochen stimmen die Aussagen ja auch Rob. Aber eine politische Grundsatzdiskussion passt jetzt nicht hier rein.

nach oben springen

#26

RE: Ghana - es reicht

in Land und Leute 04.06.2019 21:21
von DerRob | 760 Beiträge

Naja und wenn hat roger ja wohl ueberhaupt nichts damit zu tun. Und als ob das was aendert irgendjemand wahllos sein eigentum wegzunehmen. Das sorgt eher dafuer das andere weisse sich das dreimal ueberlegen ob sie dort hingehen und damit fallen ja auch wieder arbeitsplaetze ins wasser. Zu meiner zeit haben 12 leute von meinem kleinen laden gelebt. Ich denke mal das gibt viele weisse die genug geld haben um was zu machen in afrika aber durch solche geschichten werden die dann abgeschreckt. Was wuerde wohl passieren wenn man afrikaner in deutschland so behandeln wuerde wie die weissen in afrika? Da waere der aufschrei aber gross und es ginge um die welt in jeder nachrichtensendung.

nach oben springen

#27

RE: Ghana - es reicht

in Land und Leute 05.06.2019 06:01
von Bella B. | 45 Beiträge

... stimmt.

Schreckliche Erfahrungen für Roger :(

nach oben springen

#28

RE: Ghana - es reicht

in Land und Leute 05.06.2019 13:34
von DerRob | 760 Beiträge

Die frage ist ja wenn er dass seiner frau ueberschreibt und die das verkauft hat sie ja soviel geld dass sie den rest ihres lebens super in ghana leben kann, da braucht sie roger eigentlich nichtmehr. Deswegen halte ich auch nichts davon im ausland alles auf den partner laufen zu lassen, wenn die familie davon wind bekommt dann ist das geld weg und man kann sowieso niemanden trauen. Ein kunde von mir in ghana der gestorben ist hat alles seinem deutschen sohn ueberschrieben der selbst ghanaer ist aber in deutschland aufgewachsen und deutschen pass. Er kam dann nach ghana um alles zu uebernehmen aber die familie seinen vaters wollte ihn gleich umbringen und haben auch seine mutter mehrfach vergiftet und so ist er dann zurueck und er hat auch gesagt nie wieder er verzichtet lieber auf alles und bleibt am leben.

nach oben springen

#29

RE: Ghana - es reicht

in Land und Leute 05.06.2019 15:02
von Roger1 | 2.336 Beiträge

Lieber Rob, ja, in Ghana ist das normal......aber es gibt auch Ausnahmen....glaub es mir...

nach oben springen

#30

RE: Ghana - es reicht

in Land und Leute 05.06.2019 19:39
von xxfeelgoodxx | 57 Beiträge

Es tut mir in der Seele weh deine letzten Ereignisse zu lesen. Hoffe inständig, dass du und deine Frau so glimpflich wie möglich da durch kommen.

Ab Ende August bin ich wieder in accra für 3 Wochen.... und ich weiß bei jedem Checkpoint die Bullen fragen nach dem Cedi. .... habe die immer nur blöd gucken lassen, ist doch kein market place oo.

Aber aufgrund meiner Erlebnisse in den letzten Jahren ()


YOW
nach oben springen

#31

RE: Ghana - es reicht

in Land und Leute 07.06.2019 19:04
von maticclips | 14 Beiträge

Das macht mich sprachlos, unglaublich was dir passiert ist. Ich drücke dir die Daumen, dass es doch noch irgendwie gut ausgeht :/

nach oben springen

Die Nutzung des Forum ist kostenlos
Administration und Moderation erfordern viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit
als kleines Dankeschön freuen wir uns über eine kleine Spende
Spenden fliessen in unsere Hilfsprojekte in Ghana
Mit dem Paypal Spenden Button spenden sie mit wenigen Klicks.

Bilder Upload

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Martawaldvogel
Besucherzähler
Heute waren 104 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1785 Themen und 17597 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: