#41

RE: Meine Handwerker

in Land und Leute 20.08.2014 07:49
von AUprospector (gelöscht)
avatar

Hihi, Gewährleistungspflicht...... ich glabe sogar das steht im Gesetz. Der Haken ist, selbst wenn Du Dir einen Anwalt nimmst (kostet Geld) und dann vor Gericht gewinnst (möglich) bedeutet das noch lange nicht das der Handwerker das Geld besitzt oder handwerklich in der Lage ist, den Mangel überhaupt zu beseitigen. Auf Gut Deutsch vergiss es.

nach oben springen

#42

RE: Meine Handwerker

in Land und Leute 20.08.2014 11:15
von Roger1 | 1.604 Beiträge

Zitat von AUprospector im Beitrag #41
Hihi, Gewährleistungspflicht...... ich glabe sogar das steht im Gesetz. Der Haken ist, selbst wenn Du Dir einen Anwalt nimmst (kostet Geld) und dann vor Gericht gewinnst (möglich) bedeutet das noch lange nicht das der Handwerker das Geld besitzt oder handwerklich in der Lage ist, den Mangel überhaupt zu beseitigen. Auf Gut Deutsch vergiss es.


Eben, es ist schon in Deutschland nicht einfach zu seinem Recht (Geld) zu kommen......was denn erst hier in Ghana? Mag sein das ich Recht bekomme...und dann? Und das ".....vergiss es...." mache ich schon 3 Jahre....

nach oben springen

#43

RE: Meine Handwerker

in Land und Leute 20.08.2014 17:39
von Atkins (gelöscht)
avatar

Handwerkskunst ?? bei AB Sanierung ?? Ach was, Unsinn, is nix mit Kunst, nur ein mehr oder weniger einfältiger und anstrengender Job zum Geld verdienen, den man sich ggf. nett machen kann.
Ich wundere mich ja nur etwas, dass du das in Ghana nicht im voraus etwas besser mit den Handwerkern im Griff hast.
Du scheinst ja etwas Ahnung von der Materie zu haben und dann weiss man doch, was kommt und handelt entsprechend.
Keine Sorge, ich will hier weder über meine dödelige Arbeit in Berlin reden und auch nicht über deine Jobs in Niedersachsen, wäre wirklich das falsche Forum.

Stimmt übrigends schon.....war schon lange nicht mehr dort und kann eigentlich gar nix Aktuelles zu Ghana beitragen.
Will ja auch niemanden ärgern hier und sage mal bye bye und alles Gute!
Gruss Horst

zuletzt bearbeitet 20.08.2014 17:44 | nach oben springen

#44

RE: Meine Handwerker

in Land und Leute 20.08.2014 19:27
von Jette | 219 Beiträge

@Roger: habe ja gestern abend an dich gedacht... die einzige "Schund"sendung, die ich gerne schaue ist ja Goodbye Deutschland und seit gestern gibt es auf ARD eine neue ..Ausgewandert.. wie Deutsche im Ausland Karriere machen". Da war eine Frau, die hat auf Bali, Lombok und noch eine dritte Insel kleinere Ferienapartments gebaut (sahen sehr nett aus) ... und dabei immer Handwerker und Arbeitskräfte aus dem Dorf vor Ort beschäftigt. Schien aber bis auf einige Ausnahmen gute Erfahrungen gemacht zu haben!

nach oben springen

#45

RE: Meine Handwerker

in Land und Leute 20.08.2014 22:16
von Roger1 | 1.604 Beiträge

Zitat von Jette im Beitrag #44
@Roger: habe ja gestern abend an dich gedacht... die einzige "Schund"sendung, die ich gerne schaue ist ja Goodbye Deutschland und seit gestern gibt es auf ARD eine neue ..Ausgewandert.. wie Deutsche im Ausland Karriere machen". Da war eine Frau, die hat auf Bali, Lombok und noch eine dritte Insel kleinere Ferienapartments gebaut (sahen sehr nett aus) ... und dabei immer Handwerker und Arbeitskräfte aus dem Dorf vor Ort beschäftigt. Schien aber bis auf einige Ausnahmen gute Erfahrungen gemacht zu haben!


Jette....Bali ua. kenne ich recht gut.....da finden sich die fantastischten Kuenstler und Handwerker ueberhaupt.....ist Lichtjahre von Ghana entfernt. Dort fertigen schon kleine Kinder Kunstwerke wo man aus dem Staunen nicht mehr herauskommt. Habe einmal einem 14 jaehrigen Jungen einen Garuda abgekauft wo er 2 Jahre dran gearbeitet hatte. An Perfektion nicht zu uebertreffen.....

nach oben springen

#46

RE: Meine Handwerker

in Land und Leute 20.08.2014 22:25
von Roger1 | 1.604 Beiträge

Ich wundere mich ja nur etwas, dass du das in Ghana nicht im voraus etwas besser mit den Handwerkern im Griff hast.
Du scheinst ja etwas Ahnung von der Materie zu haben und dann weiss man doch, was kommt und handelt entsprechend.
Gruss Horst

[/quote]


Ich bin 300km von Accra entfernt. Im Umkreis von 100km findet sich mal der eine oder andere. Ich habe meinen Klempner (Accra) gefragt, warum er nicht hier arbeiten will. Bei wem denn hat er mich gefragt....die bauen hier weder Toiletten noch Badezimmer...So...soll ich die, die sich hierher verirren vorher pruefen? Da bin ich froh, wenn gnaedigerweise jemand mal aus Accra vorbei kommt...

nach oben springen

#47

RE: Meine Handwerker

in Land und Leute 20.08.2014 23:36
von Roger1 | 1.604 Beiträge

Ein ganz normaler Tag hier in Ghana
Anruf 1 zum Tischler: Hallo, wann machst du denn die Kueche nun fertig? Das geht nun 6 Monate sio...I come next saturday....Pls Mr Roger, I dont get the right wood but this saturday I come really.......
Anruf 2 zum Elektriker in Accra: Du wolltest doch Dienstag vor 4 Wochen kommen.....was ist denn nun? "O pls Mr. Roger...I had to do...I come next week....
ECG ruft an: "Wir haben Messungen an deinem Transformator gemacht....ist leider was kaputt...sorry, den koennen wir nicht verkaufen....Na ja, da hat man mir also vor 2 Jahren fuer 3.600 Euro einen Schrotthaufen verkauft...was solls?
Anruf an meinen Generatormonteur: Wann geht es denn nun weiter? Der Generator steht seit Dezember still? Mr. Roger, ich finde leider nicht die richtige Pumpe fuer deinen Generator (ist ja auch schon 3 Jahre alt!!!!!!!!)....Wir koennen eine in England kaufen, kostet 5.000GHC. Ich sage nein danke.
Anruf an einen Generatormann in Accra: Hast du so eine Pumpe fuer meinen Generator? Ja, habe ich, kostet 2.500GHC und fuer meine Arbeit 500GHC,.....Wie bitte...500GHC? Ja, so viel koste ich pro Tag.....Habe keine Wahl...sage bitte kommen...
"Wo ist denn mein Security?"..."Der ist ins Dorf gefahren um Essen zu kaufen.....Nach 2 Stunden kommt er zurueck...
Ich habe dir doch 60GHC fuer Grass gegeben, wo hast du es denn gepflanzt? Er hat es irgendwo gepflanzt...nur nicht da wie besprochen...
Und so geht das bis abends weiter....ein ganz normaler Tag hier

nach oben springen

#48

RE: Meine Handwerker

in Land und Leute 23.08.2014 18:21
von Roger1 | 1.604 Beiträge

Mein Kuechen Tischler
Wie schon oben berichtet, bastelt seit 6 Monaten ein Tischler (eigene Werkstatt) aus Elubu an meiner Kueche fuer 2 weitere Wohnungen. Er kommt heute tatsaechlich nach dem 200. Anruf dass er naechsten Samstag kommt. Er bringt 2 Holzplatten. Ich frage ihn was er damit will. Er erklaert mir, das sei die Arbeitsplatte. Da raste ich aus und frage ihn warum er mich so verarscht. Er versteht nicht was ich will. Erneut gehe ich mit ihm in mein Haus und zeige ihm meine Kueche. Endlich begreift er, was eine Arbeitsplatte ist. Ob ich die aus Deutschland mitgebracht habe fragt er mich. Nein antworte ich, ist aus Ghana. Er ist nun selbst ueber sich erschuettert und will gleich Montag so eine Arbeitsplatte suchen und einbauen...Man muss hier schon sehr viel Nerven mitbringen....

nach oben springen

#49

RE: Meine Handwerker

in Land und Leute 23.08.2014 18:25
von Roger1 | 1.604 Beiträge

Mein Generator Monteur
Anruf aus Accra: Mr. Roger, ich habe nun den Generator und werde einen Wagen mieten und kommen. Warum denn einen Wagen mieten? Ja fuer den Generator...den bringe ich mit und baue dann die Pumpe ab die du brauchst....Aber du kannst doch die Pumpe in Accra abbauen und dann mit dem Bus kommen? Ach jaaaaaaaaaaa....das geht auch...ok...ich bringe dann nur die Pumpe mit........Omg...ich glaube das bald alles selbst nicht mehr

nach oben springen

#50

RE: Meine Handwerker

in Land und Leute 24.08.2014 08:43
von AUprospector (gelöscht)
avatar

Roger, eins verstehe ich nicht? Warum machst Du das nicht alles selber? in der Zeit in der Du Dich aufregst und genervt bist hättest nicht nur die Küche fertig sondern Wochen entspannt am Pool gelegen ohne Nervenaufreibende Anrufe?

Selbst wenn Du eine große Tropenholzplatte in Sägerau organisierst oder selbst mit der Stihl aus einem Baum rausägst, mit der Oberfräse wird das topfeben, Scheixx auf Hobel: https://www.youtube.com/watch?v=FXuh_Q02DP8
Dann auf Maße sägen, Öffnung für Spüle reinsägen, abdichten, fertig. Schränke und sowas kann man doch spaßeshalber bauen.

nach oben springen

#51

RE: Meine Handwerker

in Land und Leute 24.08.2014 10:21
von Roger1 | 1.604 Beiträge

Zitat von AUprospector im Beitrag #50
Roger, eins verstehe ich nicht? Warum machst Du das nicht alles selber? in der Zeit in der Du Dich aufregst und genervt bist hättest nicht nur die Küche fertig sondern Wochen entspannt am Pool gelegen ohne Nervenaufreibende Anrufe?

Selbst wenn Du eine große Tropenholzplatte in Sägerau organisierst oder selbst mit der Stihl aus einem Baum rausägst, mit der Oberfräse wird das topfeben, Scheixx auf Hobel: https://www.youtube.com/watch?v=FXuh_Q02DP8
Dann auf Maße sägen, Öffnung für Spüle reinsägen, abdichten, fertig. Schränke und sowas kann man doch spaßeshalber bauen.




Weil ich 1.das alles schon bezahlt habe 2. nicht alles Werkzeug habe 3. ich nicht ueberall sein kann und 4. nicht schon vorher wissen kann was das fuer eine Geschichte wird.....Wenn ich einen Auftrag erteile und der Tischler zustimmt, dann gehe ich davon aus das er das in Kuerze erledigt.

nach oben springen

#52

RE: Meine Handwerker

in Land und Leute 25.03.2015 16:22
von Roger1 | 1.604 Beiträge

Mein Schlosser
Da mein Wassertank auf einem 5m hohem Podest ist, gab ich eine Leiter in Auftrag.....5m hoch. Keine 2 Tage war das Ding fertig. Nun brauchte ich aber noch eine auf dem Podest zum Tank oben. Also zeichnete ich wieder eine Leiter, nun 2m lang und auf einem Extrablatt ein Winkeleisen. Das wollte ich auf dem Boden schrauben, damit die Tankleiter nicht wegrutscht. Damit schickte ich meinen Security erneut zum Schlosser. Am nächsten Tag stand er bei mir....wußte nix mit meiner Zeichnung anzufangen. Als gelernter Ing fertigte ich eine ganz große, perspektivische Zeichnung an, die wirklich jede Hausfrau hätte verstehen können. Erklärte ihm alles nochmal und er sagte, nun habe er alles verstanden. Am Montag wolle er alles bringen. Am Dienstag schickte ich meinen Helfer wieder zu ihm hin.....er braucht noch Zeit. Die Tage vergingen. Gestern, nach gut 2 Wochen kam er endlich. Was er brachte, verschlug mir den Atem. Das Winkeleisen war nun ein großes Gerüst aus Rohren, absolut keine Ähnlichkeit mit einem Winkeleisen. Genervt sagte ich danke, bezahlte nochmal 10 GHC für seine Taxe und versuchte das Beste daraus zu machen.....Ich kann das alles nicht fassen....

nach oben springen

#53

RE: Meine Handwerker

in Land und Leute 25.03.2015 22:58
von Jette | 219 Beiträge

Kann derzeit leider nur Negatives aus Deutschlandg berichten. Letztes Jahr: Rolläden gingen nicht mehr runter. Wiederholt das Unternehmen angerufen, dass seinerzeit die Rolläden angebracht hatte (5 Jahre Gewährleistung waren leider vorbei). "Jaja, ich melde mich". Immer wieder vertröstet. Schliesslich einen vor Ort genommen, der dann auch nach 2x Nachhaken kam.
Jetzt: Terassenschiebetür geht nicht mehr auf. 1.Handwerker: ' hab erst nach Ostern Zeit'. 2. Geschäft: " der Techniker meldet sich".. am Freitag dort gewesen, gestern nochmal.. kein Anruf bis jetzt.
Auusagen von Bekannten bestätigen es: Großaufträge gerne, Reparaturen "nein, danke".
In Ghana war die Steckdose für die Waschmaschine angeschmort. Würde hier wahrscheinlich nicht passieren, aber immerhin gab es eine neue Steckdose innerhalb von 2 Stunden.
Man muss hier wie dort einfach die richtigen Kontakte haben. Ich würde in Ghana nie selbst bauen.

nach oben springen

#54

RE: Meine Handwerker

in Land und Leute 26.03.2015 10:16
von Roger1 | 1.604 Beiträge

Die Probleme sind verschiedener Natur. In Deutschland gibt es zunehmend weniger Handwerker. Ein mir bekannter Dachdecker meldete sich trotz täglichem Anruf garnicht. Und so kann ich wie du noch viele Beispiele nennen. Als ich 1985 an der Berufsschule anfing, gab es 7 Parallelklassen Heizung Sanitär, 10 Klassen Kfz....heute kommt gerade noch mal eine zusammen. Hinzu kommen natürlich auch unqualifizierte Handwerker, aber das doch eher selten. In Ghana habe ich so gut wie keinen wirklich qualifizierten Handwerker erlebt, außer 1 Maurer und 1 Fliesenleger. Alle anderen wursteln sich so irgendwie durch. Ich frage mich echt, was passiert hier, wenn die nächste Generation Autos, voller Elektronik nach Ghana kommt....

nach oben springen

Die Nutzung des Forum ist kostenlos
Administration und Moderation erfordern viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit
als kleines Dankeschön freuen wir uns über eine kleine Spende
Spenden fliessen in unsere Hilfsprojekte in Ghana
Mit dem Paypal Spenden Button spenden sie mit wenigen Klicks.

Bilder Upload

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: BlauerChristian
Besucherzähler
Heute waren 12 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1488 Themen und 15692 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :